Kann das schon der Zwerg sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kenji2 30.05.11 - 09:41 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

ich bin heute bei 12+6 und hab seit Freitag so komisches Blubbern oder Zittern im Bauch... keine Blähungen #hicks.

Außerdem bin ich samstags im Bett gelegen (war zuvor auf der Toilette *sorry*) und dann hat es sich für einen ganz kurzen Augenblick so angefühlt, als ob jemand von innen ganz zart in die Blase drückt?!

Bilde ich mir das nur ein oder habt ihr das auch so früh gespürt?

Ist meine 1. SS!

Danke für eure Antworten!

Beitrag von jennalein2 30.05.11 - 09:43 Uhr

mh, 13. woche ist schon seeeeehhhhr unwahrscheinlich...noch dazu bei der 1. ss...

würde da mal noch ein paar wochen abwarten...

Beitrag von cappuccino. 30.05.11 - 09:44 Uhr

Hey guten Morgen,
ehrlich gesagt kann ich mir das nicht vorstellen. Das ist noch arg früh! Man sagt ab der 20SSW kann man den Zwerg spüren, aber so früh nicht.

Ich denke dass das eher dein Darm war ;-)

Liebe Grüße und alles Gute!
cappuccino.
16SSW

Beitrag von muttiator 30.05.11 - 09:48 Uhr

20.Woche ist schon eher spät wenn auch noch normal sein Baby zu spüren. Bis auf meinen Sohn habe ich alle entweder vor der 15.Woche gespürt oder um die 15.Woche.

Beitrag von ajnat1980 30.05.11 - 10:05 Uhr

ich merk noch nix #heul (17.SSW)
oder kann zumindestens nicht unterscheiden zwischen baby und darmgrummeln

Beitrag von muttiator 30.05.11 - 10:08 Uhr

Mein Sohn hat sich da auch noch Zeit gelassen, meistens verpasst man es einfach nur oder beachtet es nicht weil man den ganzen Tag so viel zu tun hat. Nimm dir doch mal extra eine halbe Std Zeit und fühl in dich hinein, evtl spürst du deinen Zwerg dann.
Mein Sohn hat immer nur leicht rumgewurschtelt, dafür aber dann später zielgenau in Magen, Lunge und Blase getroffen.

Beitrag von ajnat1980 30.05.11 - 10:16 Uhr

hab ich schon versucht, reinhören
irgendwie ist da auch was. mal ne art welle, oder luftbläschen
aber woher soll ich wissen, dass das eigentlich nicht normal ist?
keine ahnung.

#winke

Beitrag von muttiator 30.05.11 - 10:18 Uhr

Vermutlich ist es das Baby, jeden Tag werden die Tritte dann kräftiger und irgendwann weißt du das es dein Baby ist und es besteht kein Zweifel mehr.
Spätestens dann wenn es die Blase trifft ist alles klar. ;-):-p

Beitrag von ajnat1980 30.05.11 - 10:23 Uhr

müsste ich es dann jeden Tag merken, oder kann auch schon mal ein Tag ohne was zu merken vergehen?
Warte soooo sehnsüchtig

Beitrag von muttiator 30.05.11 - 10:26 Uhr

In der ersten Zeit kann es gut sein das du mal länger nichts spürst, später kann man die Bewegungen ja kaum noch übersehen.

Beitrag von brine87 30.05.11 - 09:44 Uhr

jap das kann schon sein ging bei mir in der 15ssw los

Beitrag von pumagirl2010 30.05.11 - 09:46 Uhr

Glaube ich nicht denke es sind deine darmtätigkeiten die sich ähnlich anfühlen das baby ist noch soo winzig das könntest du garnicht spüren vorallem weil es deine erste ss ist#winke

Beitrag von mama-mia1 30.05.11 - 09:48 Uhr

Hallo,

bei mir ging es in beiden SS in der 17.SSW los ... mehr kann ich dir dazu nicht sagen ;)

GLG

MIA (25.SSW)

Beitrag von unicorn1984 30.05.11 - 10:13 Uhr

Also 13te Woche hab ich nur in der zweiten und dritten SS einmal kurz gemerkt. Für die erste schon recht früh aber ich sag immer es gibt nichts was es nicht gibt :D