Brauchen ein neues Babyphone, aber welches?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amyloona 30.05.11 - 10:48 Uhr

Hi,

Frage steht ja schon oben.
Hatten bisher ein Audioline care 4, dieses ist hinüber.
war ok, nur die akkuleistung missfiel uns.

Welches könnt ihr uns empfehlen? Möchte allerdings keine 100 Euro dafür ausgeben.

Vielen Dank und einen schönen Tag zusammen.

LG

Beitrag von plume3882 30.05.11 - 11:03 Uhr

huhu,

unsers war auch hinüber...hab mir jetzt nen topcom angeschafft....hat 8 kanäle, wegen empfang von anderen kleinen schreihälsen, man kann die inensität des anschlages einstellen und man kann die frequenz auch eindämmen mit so ner privat funktion...dass man nicht andere mithören lässt wenn alle kanäle belegt sein sollten :-p

das ganze hat 40 euro gekostet, ich habs von toy´s r us und bin sehr zufrieden.

lg

Beitrag von tulpe0212 30.05.11 - 11:46 Uhr

kann dir angle care empfehlen.. sind supi zfrieden

Beitrag von hibbelig07 30.05.11 - 19:31 Uhr

Unser Audioline 4 ist auch leider kaputt gegangen, und da ging unsere Odysse los mit Austesten und Wieder-Zurücksenden, etc.
Nun sind wir am Swissvoice Babycom 268 hängengeblieben. Es hat keinen unnötigen Schnickschnack, den man nicht braucht, aber viel für bezahlt. Und der Empfang ist super - so wie beim Audioline ;-)