Stillen/Sport!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von florenas 30.05.11 - 11:11 Uhr

hallo ihr leiben,

darf man während man stillt, sport treiben?? Z.B Joggen, oder sit ups?



LG Julia

Beitrag von rebecca26 30.05.11 - 11:17 Uhr

ja!!
#winke

Beitrag von kaka86 30.05.11 - 11:23 Uhr

Man sollte darauf achten, dass die Brust nicht zu sehr federt (musst beim joggen schauen) und die Brustmuskeln sollten nicht zu sehr beansprucht werden, denn das kann die Milchproduktion senken!

Auch sollte zwischen dem Sport und dem Stillen eine Std liegen, da die Milch sonst wohl sauer sein kann....auch duschen sollte man bevor man stillt!

Du solltest es auch nicht übertreiben und möglichst auf Muskelkater verzichten, da das wohl auch die Milch verändern kann!

Meiner Tochter wars egal, ich konnt auch direkt nach dem Sport stillen...
...kann also alles, muss aber ncht!

LG
Carina

Beitrag von nashivadespina 30.05.11 - 12:07 Uhr

Die Muttermilch kann in der Brust nicht sauer werden-auch nicht bei übermäßigem Sport; genauso wie Muskelkater die Milch nicht verändern kann. Das ein zu starkes herumwackeln der Brust zu einer Brustentzüngung führen kann schließe ich zwar nicht aus, scheint mir aber auch sehr unwahrscheinlich zu sein.

Ich würde mich an deiner Stelle mal an eine Stillberaterin wenden. Diese verfügt üer ausreichend Fachwissen und kann dir diesbezüglich alle offenen Fragen beantworten. Über diesen Link kannst du sie kostenlos kontaktieren:

www.lalecheliga.de

Beitrag von muehlie 30.05.11 - 12:32 Uhr

Die Milch wird in der Brust sauer? Fängt die dann irgendwann auch an zu flocken? #rofl

Entschuldige bitte, aber wo hast du das denn her? :-)

Beitrag von gruene-hexe 30.05.11 - 11:31 Uhr

Na klar :-) warum sollte man nicht?

Bei meiner Tochter habe ich gestillt und Sport gemacht. War gar kein Problem. Die Milch hat ihr geschmeckt und weniger wurde es auch nicht :-D