Verwirrt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 12:18 Uhr

Hey ihr Lieben
Hab heute eigentlich NMT, fühl mich auch so :-(. Hab aber bis jetzt nur so einen hellbraunen ZS. Kenn ich garnicht bei mir. Sonst kommt immer gleich Blut. Kann ich denn noch hoffen? Hab in meiner ZB noch nicht so viele Eintragungen da ich erst mit Temp messen angefangen hab. Was meint ihr???

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/956129/589655

Beitrag von wartemama 30.05.11 - 12:24 Uhr

Ich tippe auf Mens. #blume

LG wartemama

Beitrag von dydnam 30.05.11 - 12:33 Uhr

So eine konstant abfallende Kurve spricht wohl wirklich nicht gerade für eine Schwangerschaft. #schmoll

Beitrag von dia111 30.05.11 - 12:54 Uhr

tippe auch stark auf Mens, wenn die Tempi weiter fällt

LG
Diana

Beitrag von seelking 30.05.11 - 13:04 Uhr

bist du sicher dass du nicht erst deinen ES hattest... dieser tempianstieg und das SB... also das könnt auch ne einnistung sein... der tempiabfall usw kann aber muss nicht für die mens sprechen...
es hilft leider nur warten... entweder sie kommt jetzt oder später, oder nicht...

du solltest die nächsten tage zu konstanten zeiten weiter messen...
teilweise hab ich mir den wecker auf eine uhrzeit gestellt wo ich frühestens aufstehe... zb 6 uhr... wenn ich noch nicht aufstehen musste hab ich gemessen und dann nochmal weiter geschlafen...

die messwerte sind nur dann aussagekräftig wenn du immer zur gleichen zeit nach ungefähr der gleichen anzahl von std schlaf misst...

demnach bleibt jetzt erst mal nur warten... hoffen kannst du noch...

lg

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:24 Uhr

Danke für das Mutmachen:-)
Machen denn 2 stunden Unterschied beim Tempi messen so viel aus?
Lg

Beitrag von lillythecat82 30.05.11 - 14:34 Uhr

bei mir ist es meistens so:

wenn ich meine tage morgens bekomme (und das ist meistens der fall), dann kommt gleich richtig blut.

wenn ich sie irgendwann unterm tag bekomme, fängt es auch so langsam an wie du's beschrieben hast.