Symptome

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:23 Uhr

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby. Mein Zyklus ist nicht ganz regelmäßig. Aber ich hab immer so zwischen 32 und 35 Tagen. Gut,letzten Monat waren es mal 36 Tage aber das ist eher die Ausnahme. Nun hab ich einen tag nach meinem ES mit meinem Mann geherzelt.Seit ein paar Tagen nehme ich Symptome wahr, traue dem Frieden aber nicht. Ich bin immer müde,mir ist häufig unwohl,ich rieche Dinge, die mein Mann nicht riecht,muss ständig auf die Toilette und habe regelrechte Hitzewallungen. Meine Hände glühen teilweise fast. Aber wieder rum hab ich Unterleibsschmerzen und das Gefühl,als bekäme ich meine Mens. Mein Bauch fühlt sich unter meinem BH eingeengt an. Wenn ich den Abends ausziehe, merke ich das. Dann fühlt sich das an, als würde ich etwas tragen,was zu eng ist. Hunger habe ich auch ständig und Sodbrennen. Normal kann ich süß und salzig kombiniert essen,ohne dass mir übel wird. Aber seit ein paar Tagen ist das anders. Ich werd noch verrückt.#aerger

Beitrag von emily86 30.05.11 - 13:25 Uhr

Wie weit bist du denn?

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:26 Uhr

Ich weiß leider noch nicht mal,ob ich schwanger bin oder nicht. Meine Mens sind erst Freitag dran.

Beitrag von emily86 30.05.11 - 13:29 Uhr

ja das meinte ich,
wann deine Mens dran ist.

Freitag ist NMT, dann bist du heute ungefähr ES+10.

Bei ES+10 hatte ich auch deutliche Anzeichen!

Viiiiel #klee

Beitrag von seelking 30.05.11 - 13:26 Uhr

schau mal ein bisserl weiter unten da haben zwei mädls ihre ssanzeichen gepostet :-)

alles kann nix muss... warte bis nmt und dann wird es dir ein test zeigen...

momentan geht auch die magendarmgrippe um die bei jedem anders wirkt...

wenn die anzeichen abklingen kann das gut und schlecht sein... denn nicht jeden tag muss es einem so gehen...

mach dich nicht verrückt (versuch es zumindest :-))
ich drück dir die daumen

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:26 Uhr

Hast du ein ZB?
Ja so richtig weiß mans erst... wenn der Test üositiv ist:-)
Ach man kann sich auch so viiiiieles einbilden, das ist echt enorm. Kenn das von mir!
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt:-)

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:29 Uhr

Das stimmt. ZB???Zyklusbuch? Nein,ich führe das in meinem Handy. Im Kalender.ggg
Ich hab übrigens momentan immer Hunger auf Schokolade!!!Das ist eigentlich nicht so meine Art. Aber ich kann kaum die Finger davon lassen.

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:31 Uhr

Ja Zyklusblatt. Hmmmm..... ist deine temp in letzter Zeit eher hoch und gleichbleibend?

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:39 Uhr

Ich messe sie nicht. Ich weiß nur,dass mir oft sehr warm ist. Und wenn ich ständig auf die Toilette muss,denk ich immer,dass das normal ist,wenn man schwanger ist. Aber dann kommt der Gedanke,dass ich es doch gar nicht weiß. Und damit ich mir nicht schon wieder Hoffnungen mache,schiebe ich alle Gedanken an eine SS weg und denk,dass ich es sowieso nicht bin. Aber auch diese plötzliche Freude und Nervosität in mir....ich bin einfach verwirrt.

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:45 Uhr

Dann warte doch noch 2 Tage und Teste dann...... dann weißt dus!

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:46 Uhr

Ist ganz schön schwer,zu warten. Ach vielleicht sollte ich erwähnen,dass ich Mönchspfeffer nehme. Soll ja bekanntlich auch helfen.

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:48 Uhr

Ja kann sein.
Ich würde sagen------> Abwarten und Tee trinken!!! :-) is schwer ich weiß aber was anderes bleibt dir nicht übrig. Oder du testest sofort:-)

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:50 Uhr

Ich weiß nicht,was ich machen soll. Dann würde aber wohl nur ein Frühtest infrage kommen.Oder? Als ich mit meiner Kleinen schwanger war, hab ich es geahnt. Aber der zweite Strich auf dem Test kam erst am 2. Tag richtig raus. Naja,ist ja auch schon ein paar Jahre her.

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:51 Uhr

Ja ein Frühtest!!!! Mach einfach oder warte noch wie du das meinst.

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:53 Uhr

Ich überleg es mir. Gibt es da Unterschiede zwischen teuer und billig?Also von der Sicherheit her?

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:55 Uhr

Ich würde den von Clearblue nehmen is zwar etwas teurer aber schon rellativ sicher. Mess mocrgen mit dem Morgenurin. Is am besten.
Lg und viel #klee

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 13:57 Uhr

Danke für all die Tipps. Ich fühl mich hier wirklich ernst genommen und gut beraten. Ich hab es auch schon anders erlebt. Ich werd mir wohl morgen nen Test holen. Es sei denn,ich halte es heute nicht mehr aus.ggg

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 13:59 Uhr

:-) dann hol dir doch heute einen :-) ich bin auch schon ganz gespannt..... In welchem ÜZ bist du denn?
Ja ich finds hier auch ganz toll. Kann man sich richtig ausquatschen:-)

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 14:02 Uhr

Ich bin nicht sicher,ob und wann ich überfällig bin. Mein Zyklus ist meist zwischen 32 und 35 Tagen. Ist es normal,dass ich mich am Bauch eingeengt fühle, wo oben der BH sitzt?

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 14:04 Uhr

Wie gesagt, also können auch Vorboten der Mens. sein, muss aber nicht.
Am besten du testest heute noch, bist ja schon ganz aufgeregt......

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 14:05 Uhr

Merkt man mir das so an?ggg
Ja,ich bin total hibbelig. Wenn ich meine Mens bekomme, ist es nur so,dass ich Unterleibsschmerzen habe. Aber mehr nicht. Mir ist nicht übel und nichts.

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 14:13 Uhr

Ja totaaaaaaaaaaaaal. Mach einen teeeeeeeest, bitte !!!!!

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 14:14 Uhr

Ja,mach ich. Aber ganz ehrlich...Hoffnungen mache ich mir keine. Sollte er wider Erwarten positiv sein,geb ich SOFORT Bescheid!!!!

Beitrag von h-m2010 30.05.11 - 14:19 Uhr

ja okay super ich freu mich.
Viiiiiiiiiiiiil Glück!!!

Beitrag von renesmeecullen 30.05.11 - 14:20 Uhr

Wie hoch ist denn die Chance auf Zwillinge,wenn beide Zwillinge in der Familie haben?

  • 1
  • 2