Muss es denn ein SS-Bikini sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirigsi 30.05.11 - 14:21 Uhr

Hallo Mädels,
ich flieg am Donnerstag ne Woche nach Spanien zu meinen SchwiegerLeuten (Mein Schatz ist Spanier). Und nun hab ich überlegt ob ich noch nen extra SS Bikini holen muss. Ich finde meinen Bauch noch ganz sweet und zeige ihn auch gerne. Daher sehe ich nicht wirklich ein extra was für die SS zu kaufen.
Wie ist das aber auch mit der Sonne? Hab jetzt extra Hohe LF Creme geholt. Aber ist das dann ok., mal so mit dem Bauch ne Stunde in der Sonne zu brützeln?

Lg MI (mit inside #ei Leon 19 SSW)

Beitrag von milkachoc 30.05.11 - 14:24 Uhr

Hallöchen...

das ist schon in Ordnung....ich war vor 2 Wochen oder so auch mit ner Freundin (mittlerweile hat sie entbunden....) schön bei 27° am See und wir haben uns beide schön nen bissel in die Sonne geknallt.....ich hab nen normalen Triangel-Bikini zum Binden...hab mich auch schön verbrutzelt, aber da die Würmer da drinnen ja eh 37°C haben ist es denke ich schon okay solange man nicht den gaaaaaanzen Tag den nackten Bauch in die Sonne hält....

LG
Milkachoc mit Linus (fast 3) und Bauchzwerg (33.SSW)

Beitrag von tristimonia 30.05.11 - 14:24 Uhr

Solanger der normale Bikini passt ist das doch kein Problem.

Sonnenbaden sollte man nicht...das kann für den Mini sehr unangenehm werden ;)

Beitrag von nsd 30.05.11 - 14:25 Uhr

Hi1
In der Zeit war ich auf Teneriffa und hatte meinen normalen Bikini an. Ich habe bis zum Schluss meine normalen Bikinis angezogen. Warum brauche ich einen SS_Bikini. Hohen LSF nehme ich sowieso und ich brutzle auch nicht stundenlang in der Sonne. Spar dir das Geld!

Beitrag von hutzel_1 30.05.11 - 14:27 Uhr

Keine Ahnung wofür man einen extra SS-Bikini braucht! #kratz
Ich finde, das Geld ist viel besser für andere Dinge angelegt! Ich trage meinen ganz normalen Bikini weiter und bin ganz stolz auf den Kugelbauch! (Und ich bin in der 37. SSW !!!!)#verliebt

LG,
Hutzel_1

Beitrag von -marja- 30.05.11 - 14:40 Uhr

also ich werd mir einen neuen holen, weil mir aus meinem Bikini die Brüste rausfallen... #rofl aber obs ein echter ss-Bikini sein muss, weiß ich noch nicht.

Und die Horrorstory, dass Babys blind werden, wenn Mama sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, ist ja gottseidank nicht mehr aktuell. Mein Doc meinte, man solle alles vermeiden, was zur Überhitzung führt. (Sauna, heißer Whirlpool... ich denke, Mörderbrutzeln am Strand gehört da auch dazu.) Ich würde an deiner Stelle im Schatten bleiben und drauf achten, wie ich mich fühle.

viel Spaß im Urlaub!
Marja

Beitrag von marysa1705 30.05.11 - 15:03 Uhr

Hallo,

klar kannst Du einen normalen Bikini tragen, solange er passt.

Mit Sonnenbaden (oder auch Solarium) wäre ich allerdings vorsichtig. Kann sehr unschöne Pigmentflecken geben in der Schwangerschaft.

LG Sabrina