Direkt schwanger nach Absetzen von Pille Microgynon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 14:28 Uhr

Hallo wollte mal hören wie eure Erfahrungen mit der Pille Microgynon waren oder sind. Besteht da die Möglichkeit gleich im ersten ÜZ schwanger zu werden nach Absetzen der Pille? ich habe mal im Internet gegooglet,da steht meisten im zweiten ÜZ, gibt es da noch Erfahrungen mit dieser Pille?

Beitrag von female81 30.05.11 - 14:32 Uhr

Hallo,

ich bin gerade im ÜZ 1 und habe vorher die Microgynon knapp zwei Jahre (davor 8 Jahre diverse andere Pillen) genommen........also aktuell warte ich noch auf den ES (heute ZT 16 und gesunkene Tempi).......also ich denke mal ich werde diesen Zyklus nicht schwanger.....

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 14:36 Uhr

Hi

also ich hatte grade meine fruchtbaren Tage und meine Eisprung und wir haben fleissig geübt in der Zeit. Und die Temperatur ist nach dem Eisprung nach zwei Tagen noch oben. Aber das ist zu früh um da irgendwas zu sagen oder? aber mein Körper ist so ganz warm und mein gesicht. Fieber werd ich ja nicht haben.

Ich hibbel ein bisschen aber ich weiss gar nicht ob es Anlass dazu gibt. willkommen im Club des 1 *ÜZ s nach Microgynon , ich freu mich :)

Beitrag von female81 30.05.11 - 15:36 Uhr

Wow das klingt ja aber schon sehr gut bei dir, wäre ja super :)
Daumen sind gedrückt!

Mal gucken wann es bei uns soweit ist.....führe die Kurve aktuell nur um zu sehen ob überhaupt ein ES stattfindet.....glaub wir herzeln grad auch viel zu wenig bzw zu den komplett falschen Zeiten ;-) ....aber ist nicht tragisch da wir noch ne Kreuzfahrt im Sep vor uns haben und ich derzeit eher Panik hätte nicht nur an Seekrankheit sondern auch an SS-Übelkeit zu leiden #kratz :-D

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 19:39 Uhr

Dann passt es ja noch ganz gut. Mal sehen obs bei dir nicht schon vorher passiert :) Man weiss ja wirklich nie wann es geklappt hat. Aber natürlich ist es ein bisschen unwahrscheinlicher wenn nicht genau zu den fruchtbaren Tagen geherzelt wird :)

Ich hab aber noch nicht das Gefühl das es bei uns so schnell beim ersten ÜZ klappt. Ich lass mich überraschen..

Beitrag von biesty30 30.05.11 - 14:35 Uhr

hallo zurück....grins
ich habe zwar eine andere pille genommen und bin im 5ÜZ..
aber das ist von frau zu frau anders...
bei manchen klappt es sofort andere über länger..
also nicht verzweifeln...
und spass beim#sex haben..
liebe grüsse
biesty

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 14:39 Uhr

Danke dir :) man hibbelt irgendwie ohne zu wollen *lol und der 9 oder 10 Juni bis meine Mens kommen sollen dauert noch für mich so lang.

Da vergeht noch viel zeit ins Land. Aber vielleicht bleibt die temperatur ja oben.

Beitrag von rinnes 30.05.11 - 14:47 Uhr

Nach 4 Jahren Microgynon wurde ich im 5. ÜZ schwanger. Endete leider mit einer Fehlgeburt. Danach dauerte es 6 Monate bis ich wieder schwanger wurde.

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 19:36 Uhr

Das mit der FG tut mir sehr leid. Aber es freut mich das du nach 6 Monaten wieder schwanger geworden bist.

Beitrag von roxxalicious 30.05.11 - 16:03 Uhr


hallo du,

ja hier ich ;-)
habe diese pille genommen, seit ich 14 war, im urlaub mit 20 vergessen uns bumbs-schwanger.
kann aber auch eine ausnahme sein, bei allen SS war es im ersten ÜZ bei mir :-D

liebe grüße

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 19:42 Uhr

Wow dann hattest du ja immer das große Glück schnell schwanger zu werden. Das ist echt toll.!!! :)

Gut zu hören das das gehen kann .

Beitrag von mellekk 30.05.11 - 17:12 Uhr

ich war sofort nach absetzen schwanger...

Beitrag von gelini1986 30.05.11 - 19:44 Uhr

Und was glaubst du woran das lag?

Vielleicht an #schwimmer Anzahl?