Kinderarzt bringt mich zur Weissglut!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:31 Uhr

Hallo zusammen,

unser Kleiner wurde letzte Woche mittels einer Stuhlprobe auf Mukoviszidose getestet.
Seit ich die Probe abgegeben habe, bin ich doch ganz schön angespannt.
Erst hieß es, das Ergebnis wäre wahrscheinlich Freitag da. Da die Praxis aber nur bis 12h offen hatte und das Ergebnis nicht da war, sollte ich heute nochmal anrufen. Hab ich heute Morgen gemacht. Ergebnis nicht da. Bitte um 14h nochmal anrufen. Habe ich gemacht. Ergebnis nicht da. Sie meldet sich bei mir, wenn sie gleich im Labor angerufen hat.

Meine Nerven liegen echt blank. Ich meine das ist ja jetzt nicht ein larifari Ergebnis, auf das wir warten. Es handelt sich ja doch um eine Krankheit, die unser aller Leben verändern würde...
Ich versteh echt nicht, wie man die Leute mit sowas so lange zappeln lassen kann. Bin sau wütend...

Sorry, musste mir aber irgendwie Luft machen.

Beitrag von tragemama0709 30.05.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

das liegt daran, dass die Labore soviel mit dem EHEC Ereger zu tun haben.

Ih denke du wirst noch etwas warten müssen

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:36 Uhr

Ja, das kann sein.
Aber Mukoviszidose ist ja auch kein Pappenstiel.
Ausserdem wohnen wir in Süddeutschland und hier ist EHEC noch nicht so ein Problem.

Hab solche Angst und kann einfach langsam nicht mehr warten.

Beitrag von tragemama0709 30.05.11 - 14:44 Uhr

Hallo,

da die Labore so viel zu tun haben, werden die Proben überall hingeschickt

Aus Hamburg werden die PAtient ja auch verlegt

Beitrag von marzena1978 30.05.11 - 14:44 Uhr

Doch, was denkst du wieviele Kotproben die untersuchen müssen, die Menschen sind panisch und laufen bei etwas Durchfall schon zum Arzt.

Hab noch etwas Geduld.#liebdrueck

Beitrag von bu83 30.05.11 - 14:36 Uhr

hallo,

oh man, das ist echt ärgerlich. Als patientin ist man ja meistens eine von vielen :-(

Ich hoffe, das Ergebnis ist negativ.

lg

Beitrag von marzena1978 30.05.11 - 14:37 Uhr

Was kann der Arzt dafür wenn das Labor das Ergebnis nicht liefert?#kratz

Ich wünsche euch alles Gute#liebdrueck und hoffe das du sehr bald ein "negatives" Ergebnis hast.#pro

Lg Marzena#winke

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:38 Uhr

Er kann prinzipiell nichts dafür.
Das hilft mir aber mit meiner immer wieder verschobenen Angst auch nicht weiter.
Jedesmal wenn ich anrufen, bleibt mir fast das Herz stehen, ob sie mir jetzt gleich sagt, dass mein Kind schwer krank ist oder nicht.
Die Anspannung ist nicht mehr auszuhalten... :-(

Beitrag von marzena1978 30.05.11 - 14:43 Uhr

Ich verstehe dich. Trotzdem Kopf hoch, es wird alles gut.#liebdrueck

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:45 Uhr

Danke Dir. Das ist lieb.

Ergebnis ist jetzt erst am Freitag da. Die Untersuchung wird nur einmal wöchtenlich gemacht.
Das hätte sie mir gleich sagen können.
Ach mann...

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:42 Uhr

Ich glaub es nicht, die Untersuchung wird nur einmal wöchentlich gemacht und das Ergebnis ist erst am Freitag da.
Das hätte man uns doch schon vorher sagen können.
Ich bin so sauer und wütend und hab Angst und überhaupt...

Beitrag von bu83 30.05.11 - 14:46 Uhr

hallo,

ach du je. Wäre ein Schweißtest nicht schneller gewesen? Oder folgt auf den Schweißtest eine Kotprobe?

lg

Beitrag von bine.73 30.05.11 - 14:47 Uhr

Ich weiss nicht.
Weiss nur, dass ich langsam mit den Nerven echt fertig bin.
Hab solche Angst. Zum Glück schläft der Kleine grad....

Beitrag von bu83 30.05.11 - 14:49 Uhr

ok, will dich nicht noch mehr durcheinander bringen :-) Wünsche dir ganz starke Nerven für die nächsten Tage.

lg

Beitrag von babygirl2010 30.05.11 - 22:19 Uhr

Wieso wurde das denn via Stuhlprobe gemacht?

Unsere Maus wurde auch auf Mukoviszidose getestet, allerdings mit einem Schweißtest???

Lg.

Beitrag von bine.73 31.05.11 - 12:09 Uhr

Keine Ahnung. Es gibt wohl auch einen Nachweis mittels "Bauchspeicheldrüse"... Ich weiss es nicht.
Weiss nur, dass diese Warterei an den Nerven sägt. :-(

War bei Euch alles ok?