War da wirklich nen ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von devilslady88 30.05.11 - 14:39 Uhr

Hey Mädels,

ich bin sooooooooo durcheinander -.-''
War ja eh seit Tagen verunsichert, ob ich überhaupt nen ES hatte - Persona war dagegen, meine Tempi eher dafür.

-> http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950924/586543

beachtet die Notizen.
Bis gestern dachte ich mir noch "ok. Persona hat den ES verpennt, macht ja nichts" .. und heute morgen?? Geht die Tempi wieder auf 36,8.
Was soll ich jetzt denken? Es ist so schrecklich, diese Unwissenheit, ob da nun nen Es war oder nicht.
Hilfe :-(

Beitrag von vanessa10130 30.05.11 - 14:41 Uhr

lt. Tempi hattest du definitiv einen ES. Der Tempisturz wird ein Östrogenabsacker sein. Kein Grund zur Sorgen.. bestimm steigt die Tempi wieder.

glg

Beitrag von devilslady88 30.05.11 - 14:46 Uhr

danke dir, das beruhigt. Wie sicher ist das, was die Kurve sagt? :)-+

Beitrag von vanessa10130 30.05.11 - 14:48 Uhr

ich würde sagen schon relativ sicher, weil die Temeraturerhöhung ja durch Progesteron ausgelöst wird und Progesteron nur nach dem ES in dieser Menge produziert wird um die Körpertemperatur steigen zu lassen.