Kräuerfetischist

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bootsmann06 30.05.11 - 15:36 Uhr

..schreibt man das so?

Alos, ich hab im Moment den Kräutertick, hab mir allerlei im Garten zurecht gepflanzt.
Nun überleg ich schon die ganze Zeit wie ich denn meine Kräuterchen auch mal zum grillen einsetzen kann? Wir essen gern Fleisch (mager-Schnitzel) und meist leg ich das nur mit Senf und Tomatenmark, gewürze ein...

HAbt ihr noch Ideen? Für Rosmarin und Co?
Ebenso such ich noch nen Kräuterdressing für den Salat, was kann man denn da alles mixen? und muss da nicht noch was "flüssiges "ran???

Oh gott, ich werde nie ein Sternekoch-bleibe beim Tellerwäscher

LG katrin

Beitrag von lilaluise 30.05.11 - 18:22 Uhr

hallo
ich hab letzte woche aus meinen massen von Minze ein leckeres Minzpesto gemacht. wenn du willst schick ich dir das rezept- das ist echt universell einsetzbar- zu kartoffeln, Nudeln, Reis...lecker!
außerdem machen wir gerne rosmarin kartoffeln, oder Kräuterquark mit Pellkartoffeln. Salbei passt z.B gut zu selbstgemachten Gnocchi in Butter....
lg luise

Beitrag von -tinar- 30.05.11 - 19:49 Uhr

Ui, das klingt lecker und mein Beet ist voller Minze. Könnte ich das Rezept bitte auch haben? #bitte

Beitrag von chaoskati 01.06.11 - 17:31 Uhr

Hallo...

Ich mache das mit Fetakäse...

Olivenöl auf ein großes Stück Alufolie träufeln 1 Feta drauf, dann mit frischen Kräutern (Liebstöckel, Thymian, Petersilie, Basilikum, Knoblauch,Salz Pfeffer)
belegen und wer mag noch ein paar Chiliflocken.

Das ganze gut einwickeln und auf den Grill damit (am Rand für ca. 15 Min.)

Schmeckt echt wahnsinnig lecker.

Gruß Kati