...ausser Kirschschsuppe, Milchreis, Milch und Zwieback...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von karbolmaeuschen 30.05.11 - 15:42 Uhr

Irgendwelche Ideen eines leichten Sommergerichtes?

Salat fällt ja dank EHEC ins Wasser...

Also?Ideen???

LG Silke

Beitrag von solania85 30.05.11 - 15:49 Uhr

Toast hawaii?
tomatensuppe aus pass. Tomaten?
Wurstsalat mit frischem Brot
Spargel


das fällt mir grad so ein :)

LG Solania

Beitrag von puenktchens.mama 30.05.11 - 16:41 Uhr

Grießbrei, Pfannkuchen, Reibekuchen mit Apfelmuß, Pellkartoffeln mit Quark, Arme Leute Essen (chefkoch), Quark mit Früchten, warmer Vanillepudding mit Apfelmuß.......

Beitrag von siebzehn 30.05.11 - 19:01 Uhr

Ich wundere mich, dass als "leichte Sommergerichte" überwiegend süße Speisen genannt werden.

Wie wäre es denn mit folgenden Alternativen:

Rohkost mit Dip (ohne Gurke)
Möhrensalat
Krautsalat
Zucchinicremesuppe
Spargel
Fisch
Kräuterquark mit Pellkartoffeln
Gegrilltes Gemüse
Scampi-Spieße

Beitrag von spurv 30.05.11 - 19:09 Uhr

Eierpfannkuchenauflauf

Spaghetti mit Zucchini-Frischkäsesoße

Nudelsalat mit Dosengemüse

Spaghettisalal mit Maggi und Lauch

Kartoffelsalat mit Würstchen

gefülltes überbackenes Baguette

Lg

Beitrag von chatta 30.05.11 - 19:53 Uhr

Gazpacho #mampf!


Für die Panik-erfassten unter Euch mit Melone statt Gurke :-p...

Beitrag von marion2 30.05.11 - 21:47 Uhr

Hallo,

wegen ein paar Bakterien, die man unter fließend Wasser abwaschen kann, fällt für dich gleich der Salat ganz weg?

Wenn man alle Paniken mitmacht, wird man krank, weil einem Vitamine fehlen.

Leichte Sommergerichte?

Schnitzel mit Spargel und Hollondaise

Wegen der Hitze lass ich die Kartoffeln weg.. :-P

Gruß Marion

Beitrag von karbolmaeuschen 31.05.11 - 12:38 Uhr

Bei uns leider schon. Komme aus Kiel, S-H.

Eine Freundin hat sich nachweislich (die haben in der Uni Kiel die Schale getestet) an Erdbeeren angesteckt. Von einem Bio Stand auf dem Wochenmarkt.
Es ist bei uns seit dem 26.5. verboten, den Kindern jedwedes Obst oder Gemüse mit in den Kindergarten zu geben.

Ich weiß echt nicht mehr, was ich zum Essen machen soll...

In den Supermärkten werden Gurken inzwischen für 19cent/stück angeboten. Andere Supermärkte haben die komplette Gemüseabteilung ausgeräumt...

Es sind gespenstische Zustände...

LG Silke