Ab heute Insulin - 7.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelika2112 30.05.11 - 15:43 Uhr

Keiner kann sagen ob ich jetzt sowieso nen Diabetes Typ 2 entwickelt hätte oder ob tatsächlich die Schwangerschaft es wieder ausgelöst hat. Seit 6 Tagen sind meine Nüchterwerte wieder erhöht und davor (ich messe seit der ersten SS wirklich alle 1-2 Monate) waren die Werte TOP, auch Letzte Woche noch bis Mittwoch, da der erst Wert leicht erhöht seither steigend, aber nur nüchtern...

Wer hatte noch sooo Früh einen SS-Diabetes? Wenn er so früh beginnt, ist die Wahrscheinlichkeit das er wie beim letzten mal wieder verschwindet eher gering, oder?

Beitrag von palomita 30.05.11 - 15:54 Uhr

Achje, du Arme,
ich hatte in der letzten SS auch nen Diabetes diagnostiziert bekommen, den ich über die Ernährung gut in den Griff bekommen habe. Ich habs gehasst, diesen Verzicht auf viele Sachen, kein Eis im Sommer, ätzend. Aber was macht man nicht fürs Kind?
Jetzt hat meine FÄ auch gemeint, ich soll mich mal gleich an die Diät halten und messen zwischendrin. Zum Glück sind die Werte noch normal, aber sicherlich wird das wieder in einen Diabetes münden. Und der ist bei dir das letzte Mal einfach "verschwunden"? Ich würd mich an deiner Stelle auch an die Diät halten und nicht drauf hoffen, dass das sich wieder in Luft auflöst. Wenns doch passiert - umso besser. Ich wünschs dir. Und bloß kein Diabetes 2, der sich eingeschlichen hat... Obwohl mein Papa damit auch gut zurechtkommt. Aber muss ja echt nicht sein sowas...
LG, palomita