6 Tage vor NMT schon Blutung - trotz ES auslösen ect.?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von chantale 30.05.11 - 15:58 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe am Zyklustag 13 den ES ausgelöst. Der ES sollte dann am 14ten/15ten Zyklustag gewesen sein, wo wir auch schön geherzelt haben. Heute bin ich also am 24 Zyklustag angekommen. Und seit heute habe ich auch eine sehr schwache Blutung. Das ist doch viel zu früh oder nicht? Es ist keine SB, weil nicht bräunlich! Aber die Blutung wird auch nur nach dem großen Geschäft #sorry auf dem Toilettenpapier sichtbar.
Hatte wer von euch schon eine ähnliche Situation und was könnte es sein?

LG

Beitrag von kra-li 30.05.11 - 16:23 Uhr

entweder sb oder die mens zu früh, kannste nur abwarten...