Klara mit K oder Clara mit C

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von k.leubecher 30.05.11 - 16:05 Uhr

Hallo
unsere Kleine soll Clara/Klara heißen aber wir wissen nicht so richtig ob mit K oder C.
Was meint ihr??

Und welchen Zweitnamen würdet ihr nehmen?

Matea
Sophie
Marie

Würde mich über eure Meinungen freuen.

Lg

Beitrag von swetik1183 30.05.11 - 16:09 Uhr

huhu

Clara mit C#pro

als zweitnamen finde ich Sophie am schönsten

lg

Beitrag von natasja 30.05.11 - 16:23 Uhr

Ich finde Klara sowieso sehr schön, mag ihn mit K allerdings etwas lieber. Als 2. Name fänd ich Sophie am schönsten. Aber Matea mag ich auch einfach nicht so gerne...

Beitrag von strandgut0815 30.05.11 - 16:23 Uhr

Definitiv mit C.

Marie und Sophie passen beide; ich würde keine 2 Namen mit gleicher Endung nehmen, ist aber Geschmackssache....ansonsten finde ich Matea auch schön

Liebe Grüße,

strandgut0815

Beitrag von juli.ane 30.05.11 - 16:24 Uhr

Ich bin für Klara Matea --> K wegen dem "ursprünglichen" und Matea weil ich den Namen noch nie gehört habe und er im Gegensatz zu Klara sehr ungewöhnlich klingt, aber es gut zusammen passt.

Lg, Jule #winke

Beitrag von jindabyne 30.05.11 - 17:48 Uhr

Darf ich fragen, was Du mit "K wegen dem "ursprünglichen" meinst? steh da gerade auf dem Schlauch...

Beitrag von juli.ane 30.05.11 - 20:46 Uhr

Klara ist meiner Meinung nach die ursprüngliche Schreibweise und Clara nur eine abgewandelte Form... kann mich auch irren aber so empfinde ich es und würde es deshalb so schreiben

Beitrag von jindabyne 30.05.11 - 21:04 Uhr

Ach so. Der Name kommt aber eigentlich aus dem Lateinischen und die hatten gar kein "K". Das lateinische Wort lautet korrekt "clara" und bedeutet klar, hell. Deshalb war ich etwas irritiert.

"Klara" ist die eingedeutschte Form und im Deutschen tatsächlich lange verbreiteter gewesen.

Lg

Beitrag von ma14schi 30.05.11 - 16:53 Uhr

Ich finde den Namen nicht schön.

Beitrag von escada87 30.05.11 - 17:40 Uhr

Klara mit K weil es mir optisch besser gefällt und Matea weil es ein schöner Name ist (*g* ich heiße auch so :-p;-)) ne scherz ich finde beide harmonieren schön miteinander :)

Beitrag von cami_79 30.05.11 - 18:05 Uhr

#herzlich Clara Matea #herzlich ... wunderschön und selten

Beitrag von frele 30.05.11 - 18:52 Uhr

Clara Matea

Beitrag von luno 30.05.11 - 19:03 Uhr

Klara Matea #huepf

Beitrag von perlenherzchen 30.05.11 - 19:27 Uhr

Hey,

also ich würde Clara mit C halt und ich fände den 2namen Antonia ganz schon :)

auch wenn ich damit jetzt ganz aus der reihe stoße aber ich finde es klingt schön :)

Beitrag von karpatenpferd 30.05.11 - 19:56 Uhr

Klara mit K :-)

Und als Zweitname find ich Matea ganz toll. Allerdings würd ichs mit th, also Mathea, schreiben.

LG

Beitrag von .claudia. 30.05.11 - 22:14 Uhr

Clara Matea finde ich am Schönsten! (Sophie und Marie gibts ja sooo häufig)!

Glg, Claudia

Beitrag von haseundmaus 30.05.11 - 22:38 Uhr

Hallo!

Ich find Clara irgendwie schöner als Klara.
Als Zweitnamen würde ich Sophie wählen. Marie find ich zwar auch toll, aber da in Clara schon zwei a sind, find ichs mit Marie etwas a-lastig. Clara Sophie find ich toll!
Matea passt meiner Meinung nach nicht.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne