Welches Schlupsäckchen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrisdrea24 30.05.11 - 16:14 Uhr

Möchte Lea (7Wochen heute) wenn es jetzt noch wärmer wird nachts im Schlupfsäckchen und LA- Body, bzw später KA- Body hinlegen. Welches Säckchen könnt ihr empfehlen? Hab mir heute welche von Alvi angeschaut, aber die finde ich so dick gefüttert, die fühlen sich so an wie Flanell oder so.
ANDREA

Beitrag von iseeku 30.05.11 - 16:40 Uhr

im letzten sommer hatten wir ein frotteesäckchen von alana

lg

Beitrag von gussymaus 30.05.11 - 21:46 Uhr

hihi... weißt du was bei google-bilder rauskommt wenn du "schlupfsack" eingibst #rofl

aber ich nehem an du meinst diese strampelsäckchen mit gummibund am bauch wie ich vermutet hab ja?
http://www.live-shops.com/produkt-baby-schlupfsack-lunamie-12-3746852.html

die sind ganz nett statt decke für tagsüber, für mal zwischendurch, oder mit gurtschlitz für den babysafe zur stickjacke als fußteil. für länger sind die aber in sofern blöde, als dass sie rutschen wenn baby etwas mehr strampelt. tagsüber geht das ja noch, aber nachts finde ich das zu kalt, wenn das ding nur noch auf der windel hängen bleibt und bauch und brust dann nur noch der body wärmt. ich finde es darf nachst schon etwas wärmer sein... zumindest am rumpf..

ichhab diesen für den sommer, der ist klasse!
http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/frottee+schlafsack/product/1465308/L/0/Frottee-Schlafsack.a930.0.html
den haben die schon 2002 im programm gehabt #cool

ich hab glaub ich gr 62, aber wenn du ihn für ein neugeborenes nutzen willst darf es denke ich die kleinste größe sein. der bleibt dann aber auf jeden fall da wo er hingehört und ist auch nicht zu warm. der ist nicht gefüttert, nur frottee eine lage. und wenn das dann zu kalt ist und der stepp-sack doch noch zu warm hab ich meibe zwergen so einen schlupfsack zusätzlich drunter gezogen... das ging ganz gut.

Beitrag von -pinguin- 31.05.11 - 07:54 Uhr

Die von DM!!!

Hatte ich schon für die Große und bekommt die kleine auch wieder. Sind unschlagbar günstig und aus Bio-Baumwolle. Echt zu empfehlen!