Notebook platt machen ohne Windows runter zu ziehen??

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von serander 30.05.11 - 17:11 Uhr

Hallo!

Und zwar habe ich mein Notebook verkauft, möchte ihn jetzt komplett platt machen damit nichts persönliches mehr drauf ist aber ohne Windows runter zu ziehen!!

Nun kenne ich mich leider nicht sehr mit Computers/Notebooks kann mir jemand erklären wie man es macht?

Würde mich über Antworten freuen!


Liebe Grüße Sandy

Beitrag von aeni 30.05.11 - 19:53 Uhr

Huhu

Guck mal bei den Sachen die beim Notebook dabei waren, ob da ne Recovery cd dabei ist...wenn ja, dann einfach die drüberlaufen lassen...
Wenn du so ne cd nicht hast besteht eig nur noch die möglichkeit die Daten per Hand zu löschen...außer du hast 2 Festplatten drin oder eine Festplatte partitioniert...dann musst du die Daten so verschieben, dass das Windows etc auf der einen festplatte is und das zu löschende auf der anderen...dann formatierst du die Festplatte auf der die Daten sind die du löschen willst...

Hoff ich konnt dir n bisschen helfen

Lg

Beitrag von babe2006 31.05.11 - 13:48 Uhr

-Wenn du so ne cd nicht hast besteht eig nur noch die möglichkeit die Daten per Hand zu löschen...-


dann kanns aber der neue besitzer locker leicht widerherstellen...

wobei das geht auch recht einfach wenn formatiert wurde..

Beitrag von goldtaube 31.05.11 - 15:43 Uhr

Daten sicher löschen ohne Windows zu löschen geht nur, wenn man alles (Software) außer Windows deinstalliert und alle Daten (Bilder etc.) löscht und dann den freien Speicherplatz sicher löscht. Dies geht mit diverser Software. Wobei ich selber nur mit einer kostenpflichtigen Software Erfahrung habe. Welche kostenlose Software den freien Speicherplatz wirklich sicher löschen kann, kann ich dir nicht sagen.

Alternativ bleibt nur komplette Festplatte inklusive Windows formatieren und dann die Platte z. B. mit dban sicher löschen und danach Windows wieder zu installieren.

Beitrag von alois1337 01.06.11 - 13:54 Uhr

waren da pr0ns drauf?