Gute Bauchtraining Geräte?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von die-anette 30.05.11 - 17:19 Uhr

Hi, kann mir jemand paar gute Bauchtrainingsgeräte nennen?

LG.

Beitrag von pcp 30.05.11 - 17:46 Uhr

Hallo,

meinst Du Bauchgeräte für den Heimgebrauch?

Die kannst Du alle vergessen. Da bringen gerade und schräge Sit-Ups und Ganzkörper-Übungen mehr, und das kostenlos. Eine lokale Fettverbrennung gibt es ja leider auch nicht.

lg

Beitrag von mama-lilli 30.05.11 - 18:54 Uhr

Das würde ich so nicht sagen #nanana, ich habe da andere Erfahrungen gemacht, er gibt natürlich immer auch Schrott, aber die etwas professionelleren Geräte gehen in Ordnung, also die sind dann eben leider auch etwas teurer... #aerger hier... da sind paar gute dabei...

http://www.abnehmen-nach-schwangerschaft.de/bauchmuskeltrainingsgeraete/868

Das Ding für die unteren kennt man schon aus den Studios. Man kann es auch für zu Hause holen und wenn jemand nicht ins Studio will, sind die ok!

Beitrag von foehny 30.05.11 - 20:54 Uhr

du hälst Geräte aus dem Teleshopping für annähernd professionell?

Beitrag von daisy80 30.05.11 - 20:58 Uhr

Wenn jemand nicht ins Studio will, machen korrekt ausgeführte Muskelübungen ohne Hilfsmittel am meisten Sinn.

Beitrag von pcp 31.05.11 - 16:22 Uhr

Tja, fällt unter "Dinge die die Welt nicht braucht". Mir kommt sowas nicht ins Haus, aber ich beschäftige mich damit auch beruflich hab von daher also andere Ansprüche.

lg

Beitrag von lichtenstein 31.05.11 - 11:11 Uhr

Das Geld für Trainingsgeräte kann man sich sparen. Um die Bauchmuskeln (und natürlich, ganz wichtig, auch die Gegenspieler im Rücken) zu trainieren, braucht man nur eine gute Trainingsanleitung, mehr nicht. Entscheidend ist eigentlich nur, dass die Übungen korrekt durchgeführt werden.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Trainieren

Lichtenstein

Beitrag von peffi 31.05.11 - 14:59 Uhr

Am besten ist auf dem Rücken liegendes Radfahren und Crunches. Außerdem gibts da eine Übung für den Oberbauch, bei der man sich mit über den Kopf gelegten Armen an der Heizung oder sonstwo festhält, die Beine gerade in die Luft streckt (wie bei einer Kerze) und dann versucht den Po hochzuheben. Am Anfang kriegt man da fast nix hoch. *g*

LEG
Peffi

Beitrag von galadriel1968 01.06.11 - 23:29 Uhr

Trainingsgeräte? Vergesse es...

Pilates ist der Weg.