Schleimpfropf frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 30.05.11 - 17:30 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe mal eine Frage an euch. Also: Heute Mittag hatte ich auf einmal viel Ausfluss und als ich danach zur Toilette ging, stellte ich alles dunkelbraune Streifen (sorry für die Beschreibung) in meiner Unterhose fest. So wie Schmierblutungen. Kann das der Schleimpfropf gewesen sein? Habe beim FA angerufen und er sagte, dass ich nicht kommen muss. Mache mir etwas Gedanken. Sah das denn bei euch auch so aus? Von der Woche her käme es ja hin.

Danke und LG

Julie 39 SSW (38+0)

Beitrag von emmy2010 30.05.11 - 17:35 Uhr

Meiner kam mit hellem Blut, also nicht wirklich blutig, sondern rosa. Vorher hatte ich mal starken Ausfluss und dachte das wäre eventuell was davon, aber der Schleimpfropf war wirklich pur Schleim und kein Vergleich zu stärkerem Ausfluss. Schlecht zu beschreiben.
Meiner ging mit einem Mal ab, meine Freundin erzählte das sie an 3 Tagen immer wieder was "verloren" hatte.

LG

Beitrag von mariolausi 30.05.11 - 18:34 Uhr

Hi,

meiner sah genau so aus. Mittag um 11:30 ging er ab und 2:10 war meine Maus da.;-)

LG