Erbse muss ich gehen lassen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwanger39 30.05.11 - 18:01 Uhr

Hallo,
bin heute beim FA gewesen, wegen Mutterpass, Blutwerte waren alle ok.
Bin dann zum Arzt rein, haben noch gesprochen, wie es weiter geht.
Ich wollte noch einmal ein Ultraschallbild, das bis jetzt alles in Ordnung wäre. Er hat sich das angeschaut und das Pünktchen ist nicht gewachsen.
Morgen schauen wir nochmal zur Kontrolle, aber mein FA sagt:zu 90% ist es nichts, es müsste ein Fetus dasein und das Herzchen schlagen, aber das tat es nicht. Am Mittwoch wird dann ausgeschabt.
Ich hatte mich so rießig gefreut, hatte alle Schwangerschaftsanzeichen und nu?, muss es zu den Sternenkindern.
Ich bin voller Trauer!#kerze

schwanger39 SSW8

Beitrag von lilibili 30.05.11 - 18:04 Uhr

Lass dich #liebdrueck!

Tut mir sehr leid, ich wünsche dir nur das Beste.

Beitrag von ralucy 30.05.11 - 18:07 Uhr

Hallo,

tut mir sehr leid für Dich und ich wünsche Dir ganz viel Kraft#liebdrueck


LG#blume
ralucy mit dem Großen fest an der Hand und einem#stern tief im #herzlich

Beitrag von peo 30.05.11 - 18:07 Uhr

das tut mir sooooo leid fuehle mit dir. schicke dir gaaaanz viel kraft fuer deinen weiteren weg.:'-(
fuehle mit dir.
alles liebe tanja

Beitrag von wartemama 30.05.11 - 18:17 Uhr

Ich würde nicht voreilig zur Ausschabung gehen und lieber noch etwas abwarten - ich habe hier schon die "wildesten" Geschichten gelesen.

Ich erinnere mich z.B. an eine Frau, die einen Termin im KH zur Ausschabung hatte. Der Arzt hat dort noch einmal zur Sicherheit einen US gemacht und plötzlich war der Herzschlag da.

Ich weiß, daß ich damit vielleicht unnötig Hoffnungen schüre - aber ich würde noch etwas abwarten.

Alles Gute! #blume

LG wartemama

Beitrag von ruth170112 30.05.11 - 19:10 Uhr

Hallo,

Tut mir echt leid für dich.
Ich würde mich aber nicht so kurzfristig zu einer Ausscharbung entscheiden, sondern zur Sicherheit noch ne Woche warten, auch wenn die warscheinlichkeit laut deinem Arzt sehr gering ist.
Bei mir hat die FÄ am Freitag im Ultraschall nur die Fruchthöhle und den Dottersack gesehen, sie sagte aber die Cancen stehen 50/50. Habe nächsten Mo. einen Kontrolltermin.
Ich wünche dir gans viel Kraft um mit dieser schwierigen Situation umzugehen.

Ruth

Beitrag von nanunana79 30.05.11 - 19:18 Uhr

Hallo,

mensch, das ist ja gar nicht schön....

Aber ich würde auch noch ein bißchen warten mit der Ausschabung. Das hat keine Nachteile, aber in der 8.SSW kann sich auch einfach mal was verschoben haben, der Krümel kann ein Eckenhocker sein o.ä.

Ärzte sind da recht schnell mit der Empfehlung zur Ausschabung, aber wie gesagt, es hat keine Nachteile für Dich wenn Du noch ein paar Tage wartest.

Alles Gute und ich drücke die Daumen für ein kleines Wunder, das immer wieder mal vorkommt.....

Beitrag von mimi411 30.05.11 - 21:09 Uhr

#kerze Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft, das Ganze durchzustehen#liebdrueck! Vielleicht gibt es ja doch noch ein Wunder für dich#klee!