Wehrt sich furchtbar gegen einschlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tulpe0212 30.05.11 - 19:03 Uhr

Huhu,

unser Kleiner (fast 8 Monate) wehrt sich seit ein paar Wochen so schlimm gegen das Einschlafen... Im fallen schon die Augen zu und er fängt an zu schreien... immer kurz bevor er wegnickert macht er sich steif und schreit.. egal ob auf den Arm, im Laufstall, abends im Bettchen... Ich steh immer dabei, streichel ihn mal, dann sing ich, Spieluhr an... Habe schon soviel versucht... Natürlich habe ich das auch an mehreren abendens hintereinander versucht, weil ich versuchen möchte da passende Ritual f ür den Krümel zu finden..Der Zwerg tut mir einfach so leid..

kennt ihr das Problem???

Speziell für abends wäre ein Tipp super, finde es so schlimm, dass er einen schönen Tag für sich selber so furchtbar beendet...

Beitrag von tulpe0212 30.05.11 - 19:04 Uhr

Sorry, für die Rechtschreibfehler... Finger waren flinker als der Kopf :-)

Beitrag von mimi3011 30.05.11 - 21:35 Uhr

Huhu Tulpe,

kenn das Problem auch. Hat jetzt zwei Stunden gedauert, bis meine jetzt endlich eingeschlafen ist und nun ist es bereits halb zehn...

Einen Tipp habe ich auch leider nicht. Den suche ich auch noch...
Abends baden, nur kurz, soll wohl bei manchen helfen...

Hat er schon immer so schlecht geschlafen? Bei uns war es von anfang an schwierig, aber momentan lässt sie sich mittags ganz leicht ins Bett bringen.

Falls noch einen Tipp kriegst oder du selber eine Lösung hast, sag mir bitte bescheid, ja?

Grüße
mimi

Beitrag von ashalyna 30.05.11 - 21:51 Uhr

Huhu

genau das gleiche Problem habe ich auch mit meiner Kleinen.Sie ist jetzt bald 9 Monate alt und macht das auch seit einigen Wochen.Habe auch ALLES was mir nur eingefallen ist versucht aber nix hilft und LEIDER #heul habe ich auch noch keine Lösung für das Problem gefunden!

Macht dein Kleiner das die ganze Nacht oder nur zum einschlafen Abends?

Weil meine Kleine macht das die ganze Nacht.Sie schläft1-2 Stunden und dann geht es los mit weinen,brüllen und dann wieder ein bißchen schlafen usw...mmh

also will dir nur sagen du bist NICHT alleine!#blume
#klee das es bald besser wird Lieben Gruß Nadine

Beitrag von tulpe0212 31.05.11 - 12:38 Uhr

gut dass es nicht nur uns so geht...

Hey, wie sagt man doch so schön : es ist alles nur ein phase #rofl