13. SSW - Bauch -

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stuchen 30.05.11 - 19:17 Uhr

Hilfe, ich bin nun in der 13. SSW (12 + 2) und mein Bauch sieht noch nicht aus wie ein Babybauch, sondern einfach, als hätte ich zu viel gefuttert.
Am nächsten Wochenende sind wir auf ner Hochzeit eingeladen und ich möchte mir nicht extra ein neues Kleid kaufen. Nun hab ich eins im Schrank hängen, das ich im Mai 2010 zu meiner standesamtlichen Trauung anhatte. Es ist recht schmal geschnitten und mein Bauch sieht da eher aus, als ob ich halt dicklich bin und nicht schwanger :-(
Weiß nicht, ob ich das Kleid nun anziehen soll oder nicht! Eigentlich kann es mir egal sein, was die anderen Gäste sagen, weil alle die ich kenne wissen, dass ich schwanger bin ...
Ach weiß auch nicht, ist eher ein Sinnlosposting, aber vielleicht habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht und könnt mich etwas aufbauen ...

Beitrag von diekleineivi 30.05.11 - 19:21 Uhr

Hallo Leidensgenossin!

Ich warte auch sehnsüchtig auf meinen Babybauch - bin in der 17.ssw - aber da ich übergewichtig bin und in meiner ersten ss auch nie eine richtige Kugel hatte werd ich weiter mit Klamotten tricksen müssen um ss auszusehn und nicht als hätte ich zuviel gefuttert!
Zieh unbedingt etwas an womit Du Dich wohlfühlst! Sonst wird der Tag nicht Deiner.

Alles Liebe
Ivi

Beitrag von unicorn1984 30.05.11 - 20:42 Uhr

lol ich sag immer ich seh halbschwanger aus SSW 17 :D obenrum erkennt man es schon unten rum schwabbel ich noch.

Beitrag von deluxestern 30.05.11 - 19:21 Uhr

Hey, mir gehts genauso, ich finde bis zur 20 SSW sieht man oft nicht unbedingt ob es ein Babybauch oder zu viel gefuttert ist. Trage darum zur Zeit eher weite Sachen, bis ich definitv finde das mein Bauch wie Baby und nicht wie Speck aussieht :-O)

Beitrag von mahboula 30.05.11 - 19:22 Uhr

hey also ich weiß ja nicht wie es aussieht aber wenns zu eng anliegt würde ich es persönlich auch nciht anziehen... aber ist auch geschmackssache;-)

naja und der babybauch wäre auch noch zu rüh da der embryo sich jetzt erst auf dem "weg" nach draußen macht also aus dem schambein heraus kommt...
so sagte meine frauenärztin das da deswegen nie vor der 12 ssw überm bauch geschallt wird...



alles gute
ps bei h&m habe die schöne kleider..war heute noch da falls du doch eins brauchst


#winke

Beitrag von coolmum 30.05.11 - 19:49 Uhr

Das muss ich ein bisschen widerlegen. Es ist durchaus möglich jetzt schon nen babybauch zu haben. Es kommt ja nicht nur auf die größe des kindes an sondern auch die gebährmutter z.b. braucht platz. Bei mir wurde übrigens bei 8+2 schon übern bauch geschallt. Also es geht auch früher!

Lg

Beitrag von ..allebasi.. 30.05.11 - 19:50 Uhr

kenne dein problem... bin jetzt 14.ssw und für andere seh ich vermutlich auch aus, als hätte ich 8 kg zu genommen oder so... mein bauch wird aber immer runder die letzten 2 wochen und kann auch schon spüren, dass es jetzt richtig fest wird (vorallem wenn man so von oben nach unten runter streicht oder so von einer seite zur anderen).
Ich versuch im moment auch eher das zu kaschieren oder mich so zu kleiden, dass es aussieht wie ein babybauch... also würde auch nicht zu nem kleid raten, in dem du dich zu dick und nicht schwanger fühlst... auch wenn's alle wissen, fühlt man sich dann eher unwohl, also bei mir ist's so!!!

Beitrag von stuchen 30.05.11 - 20:07 Uhr

Puh, da bin ich ja schon etwas beruhigt, dass es nicht nur mir so geht. Dachte auch schon, dass ich einfach ne schwarze Hose und eine schicke Bluse anziehe, müsste ich mir aber auch wieder kaufen *seufz*
Vielleicht schaue ich mal bei H&M vorbei.