Gläschen-helles Glas???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von patricia.h 30.05.11 - 19:30 Uhr

Hallo Mamis,

also mich interessiert da ja mal was:

also mir wurde beigebracht, dass Vitamine im Licht kaputt gehen. Ist das noch aktuell?

Und wenn ja, warum sind Gläschen dann so gut wie immer in hellen und nicht im dunkelen Gläsern?

Weiß das jemand?

LG, Patricia + Leon (4) + Emilie (6 Mon)

Beitrag von lilly7686 30.05.11 - 20:01 Uhr

Weil nur natürliche Vitamine durchs Licht kaputt gehen. Die künstlichen haben kein Problem mit Licht.
Nachdem Babybreie dermaßen hoch erhitzt werden, dass sowieso alle Vitamine flöten gehen, müssen künstliche Vitamine dem Fertigbrei zugesetzt werden.

So, das wäre jetzt mal meine Theorie. Ob das stimmt weiß ich nicht.

Lg

Beitrag von julchen-mama 30.05.11 - 20:26 Uhr

"Reine Frühkarotte von Hipp".. Ich glaube nicht, daß da künstliche Vitamine zugefügt sind. Wär ein Ding... Müßte aber deklariert werden.

Beitrag von julchen-mama 30.05.11 - 20:24 Uhr

Au weia, da hast Du ja recht!!!!!!!!! Vielleicht hat das was mit dem Zustand (roh oder gekocht) des Gemüses/Obstes zu tun? Das wär doch mal ne Frage für ne Ernährungsberaterin. Ich glaube, ich rufe morgen mal bei Hipp an... LG

Beitrag von patricia.h 31.05.11 - 19:26 Uhr

Hehe... Und? Hast du angerufen?