Ab wann darf man wieder Sport machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleener_drache 30.05.11 - 20:58 Uhr

N´Abend ihr Lieben!

Da ich immer noch 5 Schwangerschaftskilos mit mir rumschleppe wollte ich mir demnächst nen Crosstrainer zulegen. Sonst komm ich ja nicht zum Sport machen.

Ab wann darf man denn nach der Geburt wieder Sport machen?

Ich hatte eine natürliche Geburt, musste nur ein wenig genäht werden. Ist aber alles bestens verheilt und mit dem Beckenboden hab ich auch keinerlei Probleme.


LG und Danke für die Antworten

Beitrag von douvi 30.05.11 - 21:06 Uhr

Habe gerade Rübi und darüber geredet.
Im Prinzip kannst du sport machen wenn du dich danach fühlst.
Solltest min. ein halbes Jahr nicht joggen (oder Sport machen wo du fest aufkommst, auch Trambolin etc. Weil die Gebärmutter dann nach unten gedrückt wird und der Beckenboden nicht fest ist.
Ansonsten zu Beginn keine Übungen für den geraden Bauchmuskel.

Beitrag von thelfamily 31.05.11 - 08:17 Uhr

Also im Grunde kannst du sofort wieder loslegen, wenn du dich fit genug fühlst.
Ich bin 2 Wochen nach der Geburt wieder ins Fitnessstudio, um langsam wieder rein zu kommen und nach 3 Wochen dann wieder richtig in die Kurse. :-)
Ich hab die ersten Wochen bewusst nur die seitlichen Bauchmuskeln trainiert, denn wenn die sich straffen, dann schieben sie die geraden Bauchmuskeln wieder an ihre richtige Stelle. D.h. sobald du die seitlichen Bauchmuskeln wieder gut trainiert hast, kannst du auch die geraden Bauchmuskeln wieder trainieren :-)

Beitrag von kiki-2010 31.05.11 - 08:22 Uhr

Die Meinungen gehen auseinander. Ich war schon nach 6 Wochen wieder in den Laufschuhen. Hat mir nicht geschadet. Allerdings muss man es langsam angehen lassen.
Crosstrainer ist doch ok, kannst Du doch sofort wieder loslegen.

Aber vorsicht bei Sportarten mit viel "Schlagkraft", keine hüpfenden Bewegungen oder Sachen mit wenig Dämpfung. Ist ja klar....