Kletterkuppel oder Trampolin

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadjam1 30.05.11 - 21:28 Uhr

Hallo ihr,
Wir ziehen in zwei Wochen um und haben dann einen ganz kleinen Garten. Da in der Nähe kein Spielplatz ist möchte ich meinen Sohn bisschen was in den Garten stellen für die Koordination und Bewegung.

Problem ist das der garten nur sehr klein ist. In einem Eck haben wir unsere vorhandene Rutsche und den Sandkasten.

Mund dachte ich eins der folgenden Dinge zu kaufen

http://www.mytoys.de/Klettergerüst/Turnen-Klettern/KID/de-mt.sp.ca01.16/1951674

http://www4.schlecker.com/htdocs/Detail.aspx?artikelnummer=1344909001&rubriknummer=9708&trackingID=&subtrackingID=

Oder eben ein Trampolin.

Was denkt ihr woran er am meisten oder längsten Freude hat? Generell findet er beides ganz toll.

Würde mich auch über erfahrungsberichte freuen.

Lg

Beitrag von atarimaus 31.05.11 - 08:31 Uhr

Ganz klat Klettergerüst.
Da kann man klettern, schweinebaumel machen, Höhlen bauen mit Muttis Bettzeug, Pirat spielen, sich verstecken...

Trampolin kann man ...springen. Auch schön, aber Klettergerüst ist viel vielseitiger.

Gruß
Beate

Beitrag von kawu84 31.05.11 - 09:38 Uhr

HAllo!

Ich würde jederzeit wieder ein Trampolin kaufen. Emily liebt es und alle Besucherkinder auch.

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008