Mein FA hatte wohl doch recht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von s-schein 30.05.11 - 21:31 Uhr

Brauch mal eure Hilfe/Rat....hab gestern schon mal geschrieben aber keiner konnte mir helfen:

Laut Aussage des FA hatte ich am ZT 12 2 ca 9mm kleine/große Follikel im linken Eierstock, die wohl aber zu klein für eine Anreifung und einen ES waren! Von daher wirds wohl diesen Zyklus auch wieder nichts.
Wem gehts ähnlich?
Mein FA hat mir nun auch Blut abgenommen um zu schauen ob es vielleicht an meinen Hormonen liegt.
Ich glaub er hatte wirklich Recht meine Tempi ist heut unten gewesen und ich hab meinen ES immer so am 16. Tag! Also gab es diesen Monat wohl wirklich keinen, hatte auch weniger ZS als sonst!
Schrecklich, ich weiß woran es lag- bin total vom Job gestresst! Ach Manno! :-(

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945963/587284

Wäre schön wenn es jemanden gibt der ähnliches oder gleiches erlebt hat!
Danke für eure Hilfe und sorry fürs blabla

Beitrag von s-schein 30.05.11 - 21:32 Uhr

Achja und die Ovu's waren auch alle neg :-( :-(

Beitrag von emily86 30.05.11 - 21:45 Uhr

abwarten und #tasse trinken,
vllt kommt der ES ja noch!

viel #klee