jetzt auch noch Ischias:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naladuplo 30.05.11 - 21:32 Uhr

huhu mädels,

ich glaube in dieser ss werde ich vor nichts verschont :-(

Es fing an mit der fiesen Übelkeit und 36 Std. dauererbrechen bis hin zum KH mit Infusionen etc von der 6 ssw bis Ende 13.ssw

Dann gings bis zur 18.ssw gut und dann kamdie Übelkeit mit Erbrechen wieder und wieder mit KH und Infusionen.

Von den Hämorroiden ganz zu schweigen.

Nun 25.ssw stehe ich heute morgen auf und dachte schon mmmhh meine linke Popo hälfte zieht aber komisch. Was soll ich sagen im Büro heute morgen angekommen dachte ich ich brech zusammen bin wie ne Oma gegangen wuste nicht ob ich sitzen stehen oder liegen sollte.
Zu allem Übel bekomm ich nen Anruf aus meinem Reitstall das mein Pferd ei dickes Bein hat und ich kommen müsse wegen des Tierarztes. Bin dann noch irgendwie dahin hab alles erledigt da ich selber gelernete TA Helferin bin hab ich selbst nen Sehnenverband noch angelegt. Fragt mich nicht wie ich das gemacht habe. So bin dann von dort direkt zu meiner Hebi die mich dann ordentlich massiert hat und ................. es ist schlimmer als vorher#heul

Muss morgen zu meiner FÄ mal sehen was die sagt. Ich will keine Schmerzen mehr#schmoll

LG Diana mit Elin 25.ssw die gerade eine unmöglich verrenkte Position gefunden hat wie sie sitzen kann...

Beitrag von shawni2005 30.05.11 - 21:37 Uhr

oh ja des hab ich auch mitm ischia du arme leider kann man nichts machen ausser akupunktur :( ob das was bringt fraglich