Wieder 3 Kerzen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von tapsitapsi 30.05.11 - 21:57 Uhr

Und wieder weinen viele Menschen um 3 gefallene Soldaten.

:-(

Heute sind sie nach Hause gekommen.

Unser tiefstes Mitgefühl den Angehörigen und Freunden, aber auch den Kameraden. Allen viel Kraft in der kommenden Zeit.

Ein besonderer Gruß nach Kastellaun.:-(

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von supertrullanr1 31.05.11 - 04:30 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von umsche 31.05.11 - 09:52 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von connykati 31.05.11 - 12:29 Uhr

Wir trauern auch um jeden Gefallenen #heul

Mein Mann war 8 Jahre beim Bund (Zeitsoldat) und ich bin heilfroh, dass er "nur" in den Kosovo musste und vor zwei Jahren ausschied - somit ist das Damoklesschwert "Afghanistan" an ihm gerade nochmal vorüber gegangen. Seine Einheit musste kurz nach seinem Ausscheiden dort runter.
Ich mache jedesmal drei Kreuze, dass er wieder im normalen zivilen Leben steht.

Unsere Gedanken sind bei allen Angehörigen und Kameraden #kerze #kerze #kerze

Connykati

Beitrag von tapsitapsi 31.05.11 - 18:07 Uhr

Mein Mann ist Berufssoldat und war vor 2 Jahren unten. Ich bin so froh, dass er und alle seine Leute damals gesund wieder gekommen sind.

Der 43 jährige Major am Samstag war ein Bekannter von uns. Mein Mann kannte ihn ziemlich gut.

Er ist der erste, den wir kennen.

Jedes Mal machst du dir Gedanken, wenn was passiert ist. Diesmal ist alles schlimmer, weil es plötzlich vor der Haustür steht und du alles andere auch mitbekommst. Und du dir noch mehr Gedanken machst, weil du ihn gekannt hast.

Uns trifft Afghanistan bestimmt noch mal. Aber vielleicht werden wir auch eines Tages sagen, es ist bloß Afghanistan. Man weiß ja nie, was die Regierung so alles vorhat.

LG

Beitrag von adrusch 31.05.11 - 17:17 Uhr

Ich zünde auch drei #kerze#kerze#kerze an.
Einer der Soldaten war ein Bekannter von mir und meinen Mann.
31 Jahre jung und hat seine Freundin mit Kind hinterlassen.
Wir haben noch zu ihm gesagt, sieh dich da unten vor.
Er meinte "Ja ich gehe das letzte mal runter und dann bin ich fertig.
Kann es nicht fassen. Am Freitag wird bei uns auf dem Marktplatz eine Gedenkfeier veranstaltet.
12 Jahre war er beim Bund und fast fertig nur dieser eine Einsatz noch.
Danach wollte er zur Polizei und Grenzschutz gehen.

In Gedenken an unsere 3 Soldaten, die einen fiesen Selbstmordattentäter zum Opfer gefallen sind.
Machs gut Tobias#kerze

Beitrag von tapsitapsi 31.05.11 - 18:03 Uhr

Der andere vom Samstag ist ein Bekannter von uns, ein ehemaliger Chefkollege meines Mannes.

Das erste Gesicht zu einem Namen. :-(

Dementsprechend ist auch die Stimmung.

Mein Mann war vor 2 Jahren in Afghanistan. Zum Glück ist da nichts passiert. Das ging mir Sonntag Abend durch den Kopf.

Im Moment ist noch der Papa vom Freund meiner Tochter unten. Und bald fliegt der Papa einer sehr guten Freundin von mir.:-(

Wir fahren am Freitag nach Hannover und nehmen Abschied.
Mein Mann fährt dann auch noch zur Beerdigung in der nächsten Woche.


Es ist jedes Mal schlimm, wenn diese Nachrichten kommen. Aber jetzt traf es uns richtig.

Beitrag von sandra7.12.75 31.05.11 - 22:43 Uhr

Hallo

Mein Mann war auch 12 Jahre beim Bund.Jetzt Gottseidank nicht mehr.

Es war gestern so ruhig hier im Ort.

Um 9 Uhr wurde die Fahne auf Halbmast gemacht.Ich stand genau davor#heul.

lg

Beitrag von tapsitapsi 06.06.11 - 21:11 Uhr

O je ...

ich kann mir sehr gut vorstellen, wie es war.

Allein die Stimmung in Hannover war schrecklich.

lg

Beitrag von juki 31.05.11 - 18:48 Uhr

#kerze #kerze

auch wir trauern mit...kennen zwar keinen der 3 persönlich, aber einer war im Nachbarort stationiert!!

#kerze

Beitrag von sandra7.12.75 31.05.11 - 22:39 Uhr

Hallo

Einer war bei uns im Ort stationiert.Wegen der BW sind wir vor knapp 10 Jahren in den Hunsrück gezogen.

Auf einmal ist der Terror direkt vor der eigenen Tür.Ich war gestern sprachlos als ich die Zeitung geholt habe.

Unsere Gedanken sind bei der ganzen Familie.

#kerze#kerze

Beitrag von essa202 02.06.11 - 19:51 Uhr

Auch heute wieder ein Toter und viele Verletzte.

Mein Mann ist auch gerade unten und er muss noch drei Monate.

Mir rutscht das Herz in die Hose wenn ich sowas in den Nachrichten höre.

Der Gefallene und die Verletzten kommen aus der gleichen Kaserne wie mein Mann.

Es ist ganz schlimm und ich hoffe das mein Mann heile und gesund in 84 Tagen aus dem Flieger steigt und ich ihn in meine Arme nehmen kann.

Was soll das nur noch alles geben?

LG

Beitrag von tapsitapsi 06.06.11 - 21:13 Uhr

Das muss ja noch ein dooferes Gefühl sein. :-(

Alles Gute für euch und deinen Mann!

Er wird heil nach Hause kommen!

Beitrag von glizza 07.06.11 - 14:16 Uhr

.. und jedes Mal die Angst, die Tränen und die Hoffnung .. die Erleichterung und dann doch der Schmerz den man für die anderen Familien fühlt .. und die Angst das es irgendwann der Eigene ist ...

#kerze

Simone *die nun noch 12 Tage auf Ihren Mann warten muss*

Beitrag von twins-08 06.06.11 - 14:53 Uhr

#kerze#kerze#kerze