heute Zuckertest und jetzt schon an meinen Grenzen !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janamaus20 31.05.11 - 06:09 Uhr

Hey Mädls ,

ich hab heute mein Zuckertest und bin jetzt schon total fertig :-(:-[

ich hab sooo hunger und durst ,darf aber kein wasser trinken ...ich hab noch stark mit übelkeitserbrechen zu tun am meisten wenn ich mein Frühstück nicht bekomme ... die schwester meinte gestern noch das ich 3 std einpalnen muss #schock ich hab eigendlich gedacht das ich wenn ich um8 uhr da sein soll ,meine lösung bekomme um 9 und 10 uhr nochmal abgenommen wird und ich dann essen darf ... aber noch ne std #zitter warten ???? was wenn ich zusamm klapp ... hab kein bock zu kämpfen und am ende brechen die den test ab wenn ich brechen muss #zitter

kann mir mal wer die daumen drücken #zitter???

lg jana ( mit bauchmaus mia 29ssw)

Beitrag von loewin6985 31.05.11 - 06:21 Uhr

Hallo!
Also ich hatte das auch und werde es in jeder weiteren SS sehr wahrscheinlich auch wieder haben.
Du kommst dahin und bekommst erst mal Blut abgenommen (Nüchternwert), dann bekommste die Zuckerlösung zum trinken (bei manchen schmecken sie einfach nur ekelhaft, bei meinem Dibetologen eher nach nem sehr süßen Saft), dann darfste ne Stunde warten und bekommst noch mal Blut abgenommen (1-Stunden-Wert) und dann darfst du noch mal ne Stunde warten und darfst wieder Blut lassen (2-Stunden-Wert).
Normalerweise darfst du nach der letzten Blutabnahme wieder was trinken und auch essen. Bei manchen Ärzten darf man auch ne halbe Stunde nach dem man die Zuckerlösung getrunken hat shcon wieder ein bissl Wasser trinken. Das musst du dort aber direkt fragen.
Und dann steht ja noch die Besprechung deiner Werte an. Deshalb muss man drei Stunden einplanen. Und die Zeit ist auszuhalten. Nimmt dir ein Buch oder so mit und manchmal sind da noch andere Schwangere mit denen man sich gut unterhalten kann.
LG

Beitrag von colinsmama 31.05.11 - 06:33 Uhr

Hallo Jana,

das schaffst du schon!!!
Ich hab gestern erfahren, dass ich nächsten Woche Dienstag zum Zuckertest muß... Mir wurde allerdings gesagt, dass ich vorher n bissel Mineralwasser trinken darf, nur eben keinen Kaffee oder was essen.

Mir wird das nicht so schwer fallen, kann früh eh nix essen (konnt ich noch nie)

Aber es ist nun mal wichtig, also müssen wir da durch,
Kopf hoch! Bald gehts los und die Zeit bekommst du auch rum,

ich denk an dich, kannst ja später mal schreiben, wie`s war,

LG,
Moreen

Beitrag von blapps 31.05.11 - 06:39 Uhr

Wer hat dir denn gesagt, dass du kein Wasser trinken darfst?
Ich hab diese Untersuchung regelmäßig, auch schon vor der SS und mir wurde nie ein Glas Wasser verboten....
Das trinkvebot gilt für Säfte, Cola&Co und light Getränke und soetwas.....aber nicht für Wasser, solange du jetzt nicht anfängst es literweise zu trinken....

Nimm dir was mit und frag vorher oder wenn du da bist noch mal nach.....

Liebe Grüße
Blapps

Beitrag von landaba 31.05.11 - 06:47 Uhr

Hallo viel Glück für den Test.....Wasser durfte ich auch immer trinken#kratz

Beitrag von sephora 31.05.11 - 07:46 Uhr

Also mir wurde gesagt, ungesüßter Tee und wasser seien erlaubt. Es geht ja darum keine Kohlenhydrate vorher zuzuführen, weil das Ergebnis sonst verfälscht wird.
Du gehtst hin, wirst gepiekst, dann bekommst du die Zuckerlösung ( die meisten Frauen empfinden diese als sättigend), dann biste ja schonmal nicht mehr nüchtern. Ja, und dann heisst es leider leider 2 stunden warten..mit einmal pieksen nach einer STunde.
Diese Lösung macht wirklich recht satt und dein Blutzuckerspiegel ist ja dann nicht mehr unten, so dass dir eigentlich nicht so schlecht werden kann.

lg du schaffst das schon!

Beitrag von golisi 31.05.11 - 08:21 Uhr

Hy Jana,

also ich hatte meinen Zuckerbelastungstest gestern und glaub mir war eigentlich halb so schlimm.
Habe nach dem Nüchternwert das Viertel fast ex genommen und dann gine es eigentlich ganz gut.
Bis ich beim Arzt raus war, war es schon halb elf und ich hatte vor allem einen rießigen Durst.
Der Hunger kam erst später.

Aber glaube mir du schaffst das... sollte dir schlecht werden, melde dich rechtzeitig bei der Schwester eventuell bekommst du was zum Trinken und nimm dir ein gutes Buch mit dann vergeht die Zeit schneller.

LG lisi