Wasser vor Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saho84 31.05.11 - 07:15 Uhr

Hallo,
ich habe ja schon einmal gehört, dass der Körper zur Mens Zeit viel Wasser einlagert.
Stehe (denke ich) kurz vor der Mens, und mir ist das schon gestern aufgefallen. HEute morgen ist es so stark, dass ich es richtig merke. In den Schuhen drückt es, und auch die Hände sind dicker. (Ring)

Was kann ich denn mal tun? Viel trinken?

Beitrag von norika90 31.05.11 - 07:19 Uhr

davon hab ich noch nie was gehört.. aber klingt logisch.. hab morgen nmt und meine füße sind geschwollen ,das ist der wahnsinn. ich hab meine schuhe gestern gar nicht mehr anbekommen..

ich kann dir leider nicht weiterhelfen, was ma dagegen tun könnte.. eventuell abwarten und viel trinken, damit es wieder seinen weg nach draußen findet :D

Beitrag von rottilove 31.05.11 - 07:21 Uhr

Spargel essen, Reis ohne Salz und Brennesseltee trinken. Das sind so die Sachen die mir helfen. Trinken sollte man ja eh immer reichlich ;-)

Ich hoffe Du wirst die Einlagerung bald los ;-)

Beitrag von saho84 31.05.11 - 07:26 Uhr

Das hoffe ich auch- ist nämlich echt unangenehm!
Das hatte ich zur Pillenzeit noch nie, und jetzt auch zum ersten mal sooo extrem....
Danke euch!

LG