Knoten in der Brust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina1406 31.05.11 - 07:57 Uhr

Hallo,
also vor ein paar Tagen habe ich eine kleine schmerzende Stelle an der Unterseite meiner linken Brust intdeckt. War ganz klein, hat aber bei Berührung und Druck vom BH weh getan. Mittlerweile ist es ein kleiner Knoten von etwa 2x1,5cm geworden.
Ist das jetzt nur einen Milchdrüse, die angeschwollen ist? Hat damit jemand Erfahrung, oder soll ich mal lieber doch meinen FA anrufen und fragen?
Sowas kenn ich aus der 1.SS nicht!

lg
Tina 23.SSW

Beitrag von johannab. 31.05.11 - 08:05 Uhr

Ich würde vorsichtshalber zum Doc gehen. Kann aber tatsächlich mit den Milchdrüsen zusammen hängen, aber lass das lieber abchecken, dann kannst Du auch beruhigt sein ;0)

Beitrag von kleene-fee 31.05.11 - 08:52 Uhr

Ich würde an deiner STelle direkt zum FA gehen und das abchecken lassen...kann nru eine Drüse sein die etwas ageschwollen is kann aber auch ein Tumor sein oder sonstiges...

Das hatte ich auch und bei mir wurde ein Tumor festgestellt und bei ca.1,5 cm größe könnte man ihn entfernen ohne das es später auffällt.