Da ist ein Hauch von einer Linie zu erkennen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kewe2310 31.05.11 - 08:02 Uhr

Meine Tempi ist heute noch einmal wieder gesunken, aber die Mens ist immer noch nicht da. Mein NMT ist heute. Habe es trotzdem gewagt einen Test zu machen, weil ich endlich Gewissheit haben möchte. Nach langem hin und her drehen kann man doch eine ganz, ganz, ganz zarte Linie erkennen. Habe mit facelle getestet. Werde wohl in 2 Tagen noch einmal testen müssen, ob die Linie stärker wird. Kann es denn sein, dass man trotzdem schwanger ist, obwohl die Tempi auf die CL gesunken ist?

Hier ist nochmal mein Zyklusblatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/797245/583579

Vielen Dank euch.
kewe2310

Beitrag von waidi 31.05.11 - 08:33 Uhr

ich drück dir die #pro

Beitrag von kewe2310 31.05.11 - 08:41 Uhr

Wie sieht es bei dir aus? Immer noch Ziehen im Bauch? Oder ist die Mens inzwischen eingetrudelt?

Beitrag von waidi 31.05.11 - 09:05 Uhr

momentan kein ziehen im bauch.....auch keine mens in sicht
aber test negativ :-(

Beitrag von dydnam 31.05.11 - 08:49 Uhr

Unmöglich ist ja nichts, aber nach schwanger sieht der Kurvenverlauf irgendwie wirklich nicht aus. Kann natürlich gut sein, dass das befruchete Eichen schon auf dem Weg war, die Einnistung aber nicht geklappt hat, und deswegen gerade noch ein wenig HCG registriert wird.

Drück dir trotzdem die Daumen. Ein Test in ein paar Tagen wird definitiv mehr Aufschluss bringen. #klee