Übungswehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lavendula80 31.05.11 - 08:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte gestern Abend Bauchschmerzen (Unterbauch) und während den Schmerzen wurde der Bauch auch ziemlich hart und im Rücken zog es auch.Was ich nur merkwürdig fand,das ich das ein paar mal hintereinander hatte.
Jetzt weiss ich nicht ob das normale Bauchschmerzen/Rückenschmerzen waren oder Übungswehen #kratz
wisst ihr wie sich Übungswehen verhalten?

lg lavendula80 26 Ssw

Beitrag von nikon3000 31.05.11 - 08:44 Uhr

ich kenn das so , das der Bauch hart wird, ich mich krümmen musste und das den ganzen Tag so ging. In den Rücken ist es mir nicht gezogen

Beitrag von jeyelle 31.05.11 - 08:45 Uhr

Hi,
also ich dachte, dass Übungswehen ohne Schmerzen sind.
ich hatte seit Do auch immer wieder mal nen harten Bauch und auch Rückenschmerzen (aber die hab ich fast immer) und als ich das gestern meinem FA erzählt habe, hat er gleich gesagt ich soll mehr Magnesium nehmen und dass wir uns den GMH anschaun müssen.

An deiner Stelle würde ich deine Hebamme oder den FA anrufen und fragen was zu machen ist.

LG Jey 25. SSW

Beitrag von sephora 31.05.11 - 08:46 Uhr

Klar, kann sein dass es Übungswehen sind. Wenn der Bauch hart wird...
Dem einen ziehts dann in den Rücken, dem anderen wird schwindelig, der nächste hat ein ziehen im Bauch..fühlt sich ja unterschiedlich an. Aber wie gesagt, wenn der Bauch hart wird, dann sind es meist Übungswehen.
Hab ich zur Zeit leider auch öfters...

Beitrag von lavendula80 31.05.11 - 08:53 Uhr

und auch normal das man es an einem Stück hintereinander hat? wenn es mehrmals am Tag wäre könnt ichs ja nachvolziehen,aber es ging ca ne halbe std so

Beitrag von combu779 31.05.11 - 09:15 Uhr

Hallo,

Übungswehen können zwar unangenehm (Druck oder Ziehen) sein, sollten aber auf keinen Fall schmerzhaft sein. Der harte Bauch wäre dann normal.

Wenn es wirklich schmerzhaft war, solltest Du das noch mal mit Deinem FA besprechen.

LG Kati