zeckenalarm >.<

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 31.05.11 - 08:26 Uhr

moin leute.

muss mal kurz nachfragen.

ich glaub ich hab ne zecke am hals... leider kann ich das nicht genau sehen, muss ich warten bis meine mama gleich kommt das die sich das anschaut.

ist es den sehr schlimm wenn man in der ss ne zecke abbekommt?
geimpft bin ich....glaub ich.... O.o

könnte ne blöde frage sein, aber ich frag trotzdem mal .

Beitrag von babytimo 31.05.11 - 08:28 Uhr

hallo,

ich hatte auch am we eine Zecke am Oberschenkel, aber ob das schlimm ist weiß ich leider nicht.
Die Stelle juckt nur wie sau...
Ich hoffe das es nicht schlimm ist o.O

Beitrag von erbse2011 31.05.11 - 08:30 Uhr

mei mir jucks auch wie blöd und bisschen rot ist es. ich gaub ich spring dann gleich mal zum hausartz vorbei und lass das anschauen.

geh auch mal lieber zum hausartz und lass mal draufschauen. sicher ist sicher.

Beitrag von honeybaer 31.05.11 - 08:29 Uhr

Also wenn du die Zecke richtig entfernt bekommst samt Kopf ist es eigentlich nicht gefährlich, würde die Stelle hinterher nur gründlich desinfizieren...Und eventuell ein bisschen kühlen...

Denke dran, die Zecke muss verbrannt werden, sonst lebt sie weiter...

LG

Beitrag von honeybaer 31.05.11 - 08:31 Uhr

P.s. Haben am gleichen Tag ET

Beitrag von windsbraut69 31.05.11 - 10:31 Uhr

Die Zecke sollte nicht verbrannt, sondern im Zweifel zwecks Untersuchung aufgewahrt werden.

Gruß,

W

Beitrag von pink-panther86 31.05.11 - 08:35 Uhr

also sofern die zecke nix hat, is es ungefährlich!! lass es aber von einem arzt rausmachen, sicher is sicher!:-)

Beitrag von ulmchen 31.05.11 - 08:38 Uhr

ich hatte in der ss bei meiner tochter eine zecke auf dem bauch
leider hat es sich etwas entzündet und durch den wachsenen bauch
hat es auch ewig gedauert bis es verheielt ist.

Beitrag von combu779 31.05.11 - 08:54 Uhr

Guten Morgen,

prinzipiell ist es nicht schlimm während der Schwangerschaft von einer Zecke gebissen zu werden. Es geht da eher um die beiden Krankheiten, die sie übertragen kann. Die meisten Menschen sind gegen FMSE (Hirnhautentzündung) geimpft. Die zweite Krankheit ist Borreliose.

Achtet darauf, ob sich in den nächsten Tagen ein roter Kranz um die Stelle bildet und nicht besser wird. Sollte dies passieren, müsstet Ihr es von einem Arzt abklären lassen. Er entscheidet dann über die Gabe von Antibiotika.

Also erst einmal kein Grund zur Sorge.

LG Kati