Ausschlag im Gesicht! Baby 4 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mat1979 31.05.11 - 08:44 Uhr

Hallo,

mein kleiner hat seit ein paar Wochen nur an den Wangen und an zwei drei Fingern rote Pickelchen im Gesicht sind die Wangen vorallem früh´s nach dem aufwachen super rot, seit heute früh wandert es etwas den Hals hinunter wie super trockene Haut spannt auch. Ich habe nicht den Eindruck, dass es ihn juckt. Ich muss dazu sagen er lutscht den ganzen Tag an den Händen und das sehr ausgiebig am Tag achte ich drauf, dass alles trocken bleibt, aber in der Nacht schläft er durch und wenn er kleine Wachphasen hat lutscht er bestimmt an den Händen. Noch dazu kommt ihm eh ständig etwas Milch zurück. Hat jemand Erfahrung ich habe panische Angst vor Neurodermitis. Schorf auf dem Kopf hat er auch etwas.
Nach dem Eincremen wird es aber deutlich besser und wenn er Tage hat wo er nicht viel sabbert ist es auch deutlich besser. Jetzt nach der Kaufmann Creme ist es wieder fast weg und auf der Seite wo er liegt ist es nach dem schlafen immer schlimmer.

Danke
Lg :-(

Beitrag von hanna-saphira 31.05.11 - 14:15 Uhr

Hallo!:-D

Wir haben das gleiche bei unserer Kleinen auch bemerkt und nach einiger Zeit haben wir heraus gefunden, das es an etwas in der Nahrung liegt. Haben dann getestet und siehe da, wo Apfel drin ist, verstärkt es die Rötung. Mitlerweile konnten wir auch sehen, das es, wenn sie ein bestimmtes Mittagessen zu sich nimmt, die Symptome auch verstärkt. Unsere Kleine hat es auch an den Knien und auch ein wenig an den Ellenbogen, es juckt sie auch nicht. Wenn sie auf der betroffenen Seite liegt, ist es dann auch stärker ausgeprägt.
Haben nächste Woche die U5 und da werden wir mal fragen. Neurodermitis kann es eigentlich nicht sein, da sie sich auch nicht juckt. Wir denken eher, das es an irgendeinem Bestandteil in der Nahrung liegt, wo sie eventuell allergisch drauf ist. Mal schauen, vielleicht gehts ja auch bald zum Hautarzt, der weiß da ja Bescheid.
Viel Glück mit Deinem #baby und frag Deinen Kinderarzt.

Gruß Nicole mit #baby #verliebt (26 Wochen alt)