Will endlich dass es los geht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katze85 31.05.11 - 09:10 Uhr

Hallo

Habt ihr vll Tipps die wehenfördernd sind?

Wehe seit dem Wochende leicht vor mich hin. Dachte est an senkwehen..weil der Bauch hinterher auch tiefer war aber die letzen Tage ziehen im Rücken und Bauch wird hart und ab und zu auch veratmen.

War letze Woche bei meinem Arzt Muttermund fingerdurchlässig und Gebärmutterhals verstichen....aber dauert laut seiner Aussage noch etwas.

Wegen stärkeren Wehen gings auch am We ins Krankenhaus dort wurd ich aber wieder nach Hause geschickt...sie seien noch nicht kräftig genug und es würde noch nichts bringen.

Beitrag von leechen1986 31.05.11 - 09:19 Uhr

ach du arme ...
versuchs doch mal mit himbeerblättertee und viiiiiiel herzeln ;-)
vielleicht kannst du auch mit absprache der hebamme einen wehencocktail trinken.
ich wünsch dir viel erfolg#winke

Beitrag von fjfjf 31.05.11 - 10:39 Uhr

Hallöchen,

also herzeln soll wehenauslösend sein.

Ausserdem Treppen laufen und viel Bewegung.

Meine Kollegin hat morgens noch ihre Fenster geputzt und abends war das kleine da.
Also viel Ansträngung aber nicht zu viel natürlich.

Liebe Grüße