frage zum sorgrgerecht

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von herzensschoene 31.05.11 - 09:20 Uhr

liebe väter,

ich schreibe hier als oma und habe eine dringende frage. mein sohn ist vater, mit der mutter nicht verheiratet, hat die vaterschaft auch anerkannt und mit dem sorgerecht haben sie es beide schleifen lassen. so nach dem motte, wir verstehen uns ja und das machen wir schon noch. naja, jetzt sind beide getrennt, die mutter wohnt in berlin, mein sohn in hessen und das kind, weil die mutter überfordert ist in berlin in einer pflegefamilie.

die mutter ist laut ihrer aussage immer noch damit einverstanden, dass mein sohn ebenfalls das sorgerecht bekommt.

meine frage ist nun, was muss er tun, um das sorgerecht zu erhalten.

vielen dank im vorraus für eure antworten.

mit freundlichen grüßen maren

Beitrag von marion2 31.05.11 - 09:39 Uhr

Hallo,

er muss das Sorgerecht eigentlich nur beantragen. Da hilft ein Anruf im zuständigen Jugendamt.

Viele Grüße
Marion

Beitrag von nadineriemer 31.05.11 - 09:46 Uhr

Hallo,
entweder gehen beide zum Jugendamt und da müssen dann beide unterschreiben und wenn sie es nicht unterschreiben will,dann kann er einen Antrag stellen und das Gericht entscheidet dann ob er das Sorgerecht ebenfalls bekommt.

Nadine

Beitrag von marion2 31.05.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

muss sie denn überhaupt noch unterschreiben?

Gabs da nicht gerade ein Urteil?

Gruß Marion

Beitrag von nadineriemer 31.05.11 - 10:46 Uhr

Hallo,
ja aber wenn die Mutter nicht zu stimmt geht es vor das Gericht.Es ist leider immer noch nicht so einfach für die Väter.Stimmt die Mutter nicht zu,wird das Gericht entscheiden.Stimmt die Mutter zu und unterschreibt ist das so kein Problem.Es wird leider auch wenn die Gesetzte für Väter neu gestärkt sein sollen,ist es beim Sorgerecht noch immer schwierig.

Nadine

Beitrag von manavgat 31.05.11 - 11:01 Uhr

Beantragen muss er das Sorgerecht.

Er kann sich beim Jugendamt beraten lassen.

Gruß

Manavgat

Beitrag von herzensschoene 31.05.11 - 20:12 Uhr

danke für die antworten und entschuldigung für das crossposting im väterforum.

ich war nicht ganz herrin meiner sinne.

liebe grüße maren