Aus "Blubbern" werden kleine Ministöße *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana-1984 31.05.11 - 09:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich möchte fix meine Freude mit euch teilen #verliebt
Es blubbert schon seit ca. 2 Wochen hin und wieder im Bauch. Aber heute morgen ist es 100% sicher.
Es sind kleine Ministöße an die Bauchdecke #verliebt
Bin heute 17+4 und sooo glücklich gerade :-D#ole:-D

WIE COOL

VlG #blume
Diana mit Mini (18SSW)

Beitrag von ajnat1980 31.05.11 - 09:28 Uhr

Schööööööön für dich ;-)

Wie hattest du denn das Blubbern bemerkt? Wenn Hände auf Bauch lagen?
Im Liegen?

Beitrag von diana-1984 31.05.11 - 09:35 Uhr

#winke

Ich merke es tagsüber bei der Arbeit.
Ich sitze am Schreibtisch.
Sobald ich mich zurücklehne um vielleicht mehr zu spüren ist es weg #augen
Frei nach dem Motto-nö, ich mach nicht, was du willst ;-)
Es ist quasi wie Luft im Bauch.
Du merkst nur irgendwann, dass es eher in Bauchnabelhöhe ist und nicht dort, wo normalerweise die Luft ist ;-)

Beitrag von ajnat1980 31.05.11 - 09:38 Uhr

Hmmm......
ich will doch nur auch!!! Hab gestern schon gejammert....

Hab auch manchmal Blubbern, oder wenn ich abends im Bett liege, das Gefühl: Wellenbewegung
aber bin mir nie sicher!!!

Beitrag von diana-1984 31.05.11 - 09:44 Uhr

Das ist bestimmt das Kleine #winke
Wenn das Blubbern sich nicht zur Luft entwickelt, die entweichen will ;-)
Dann geh mal davon aus, dass du dein Baby fühlst.

Bald wirst du es sicher wissen #winke

Beitrag von ajnat1980 31.05.11 - 09:45 Uhr

Danke fürs Mutmachen....
will das auch, und bilde mir das auch ein #hicks
aber ich hoffe, es wird irgendwann stärker, damit man Sicherheit hat

Beitrag von nic03 31.05.11 - 09:29 Uhr

TOLL!!

Ich freue mich mit Dir!!#verliebt#ole#huepf

Beitrag von sabstar 31.05.11 - 09:29 Uhr


Huhu,

sehe gerade wir sind ja fast gleichweit! Bin heute bei 17+6 und ET am 02.11. :-)
Seit 2 Wochen merke ich auch dieses "Flattern" und blubbern an der Bauchoberfläche. Darmbewegungen sind ja weiter drin im Körper.
Vorgestern am PC wurde dann erstmal der Bauchbunker umgeräumt, mensch da war was los *lach*
Aber so richtig als Tritte kann ich es noch nicht bezeichnen. Mal abwarten. Dauert sicherlich nicht mehr so lang.

LG
die Sabbi

Beitrag von diana-1984 31.05.11 - 09:40 Uhr

#winke
Ja, Tritte ist vllt etwas übertrieben ;-)
Womit auch immer unser Mini die Bauchdecke berührt-ganz egal #verliebt

VG #blume