Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tin.rettig 31.05.11 - 10:22 Uhr

Hallo! Mefin Krümel fast 7 Monate alt, will nicht mehr alleine spielen bzw. nicht mehr auf den Spielteppich liegen. Sobald ich ihn ablege egal ob auf den Bauch oder auf den Rücken fängt er bitterlich an zu Heulen. Er möchte nur noch getragen werden oder in seiner Babywippe.Habe da aber echt Bedenken das er so nicht mobiler wird.Krabbeln lernt man ja nicht auf Mamas Arm:-D
Ist das eine Phase????
Hat jemand eine Idee was man noch ausprobieren kann?
Ich habe so das Gefühl das die Spielsachen alle alt und bekannt sind und dadurch langweilig. Aber ich kann ja auch nicht massenweise Spielzeug kaufen.

Freue mich auf Eure Antworten

Tine und Philipp

Beitrag von thalia.81 31.05.11 - 10:24 Uhr

Dann packe die Spielsachen für ein paar Tage weg und gib ihm Kochlöffel, Tupperdosen, Plastikgeschirr etc pp.

Nach ein paar Tagen gibst du ihm immer mal wieder ein Spielzeug, das ist bis dahin in Vergessenheit geraten und wieder wie neu.

Und ansonsten gib ihm die Nähe, die er braucht. Auch Tragekinder lernen robben, krabbeln, laufen usw. ;-)

Beitrag von dancemouse 31.05.11 - 13:07 Uhr

Hi, unser Wurm wird bald 6 Monate und ich kenne das zu gut!#aerger

Kaum leg ich ihn ab fängt er an zu quengeln, geh ich dazu auch noch aus dem Blickfeld wirds noch schlimmer. Gebe ich ihm was zum Spielen in die Hand, wirft er es wieder weg und quengelt.

Kann ihn doch nicht non stop bespassen...ich werd den Tipp mit dem Spielzeug erstmal wegräumen versuchen bzw hoffe ich dass er irgendwann so alt ist, dass er selbst zu seinem Spielzeug robben kann um selbst zu entscheiden was er spielen möchte.

Ich hab das Gefühl er weiß momentan nix mit sich anzufangen, und ärgert sich das es mit der Entwicklung nicht weitergeht, das stagniert schon ne weile.

Er dreht sich schon seit über einen Monat auf den Bauch, aber kommt nicht zurück. Dann will er vorwärts robben aber nix tut sich...

Ich denke ist ne Phase...durchalten...#schwitz

LG dancemouse