also wie war das nochmal mit almased?bitte hilfeee

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sanja86 31.05.11 - 10:59 Uhr

hallo alle zusammen!

also wie ich schonmal erwähnt hatte hier im forum,möchte ich jetzt am we mal mit almased starten,so zum anfang als erste hilfe beim abnehemen...ich möchte das aber nur 2 wochen machen...

also mach ich jetzt 1 woche 3 mal täglich alma,und die 2 te woche einmal durch essen(mittags)ersetzten...aber ich möchte ja dann alma komplett weg lassen und so halt schauen was ich esse.

kann ich denn nach 2 wochen komplett abbrechen?also von heut auf morgen noch 2 normale mahlzeiten essen??

versteht ihr wie ich das meine??also alma komplett weg nach 2 wochen und ernährung weiter umstellen auf kalorienarm...o man..ich hab ja angst vor dem jojo effekt...wie soll ich denn am besten weiter machen nach dem ich alma abgebrochen hab??ich möchte gern 8 kilo abnehemen...ich ernähre mich generell gesund,hatte aber ne schwäche für süßes,hab ich jetz abgeschaft,also fastfood ess ich sowieso wenn dann 1 mal im monat,oder weniger.

lg sanja

Beitrag von peffi 31.05.11 - 14:55 Uhr

Ich hab 2006 für 21 Tage Alma gemacht und danach sofort wieder normal gegessen, allerdings natürlich mit kompletter Ernährungsumstellung. Hat prima geklappt.

LEG
Peffi

Beitrag von sanja86 31.05.11 - 22:34 Uhr

ok super danke dir!!eine frage hätt ich schnell noch...wie schuts denn aus mit kaffee??gar nicht???
lg

Beitrag von peffi 01.06.11 - 08:24 Uhr

Kaffee hab ich morgens immer mit Milch getrunken.
Und nachmittags manchmal.

LEG
Peffi