morgen zahnarzt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirljanuar 31.05.11 - 11:04 Uhr

hallo mädels,

bin etwas traurig. meine maus muss morgen zum ersten mal zum zahnarzt. der eine bakcenzahn ( erst letzten monat durchgebrochen!!) ist oben drauf etwas gelb. sie will ihn auch nicht putzen lassen und hat jetzt schon 2 mal gebluten nach dem putzen. ich hab so schiss, dass sie operiert werden muss :-( kann mir jemand mut machen?
ist wahrscheinlich eher ein silopo, aber ich musste das los werden, weil ich einfach tierisch angst hab, dass sie karies hat :-(

lg

ach ja, zähne putzen ist auch immer ein kampf. ich hoffe, dass die ärztin einen super tipp hat. bin mit meinem latein am ende....

Beitrag von tauchmaus01 31.05.11 - 11:25 Uhr

Hallo,
warum sollte sie denn operiert werde nur weil der Zahn etwas gelb ist?
Zähneputzen gefällt wohl den wenigsten Kindern, meine Große mußte ich wochenlang richtig festhalten und mnit sanfter Gewalt die Zähne putzen. Manches MUSS eben sein, ob die Kids wollen oder nicht.

Es kann sein dass der Zahn sich verfärbt hat aufgrund von Antibiotika. Meine Große brauchte es ein paar mal und ein bleibender BAckenzahn verfärbte sich. Es war kein Karies, aber er verfärbte sich eben und er bekam daraufhin ein kleines Loch welches gefüllt wurde.

War nun echt kein Akt und brauchte nicht mal eine Betäubung.

Also, erstmal locker bleiben, Deine Aufregung überträgt sich aufs Kind und Kindern kann ein Zahnarztbesuch sogar Spaß machen...

Mona

Beitrag von babygirljanuar 31.05.11 - 11:30 Uhr

sie hat noch nie in ihrem leben antibiotika genommen. kann ich also ausschließen.

und operiert mein ich, dass der zahn behandelt werden muss mit vollnarkose. ich weiß genau, dass sie da nicht still halten wird!

ich selbst hab keine angst vorm zahnarzt, hatte ich nie. aber wenn sie evtl unter narkose kommt find ich das schonb schrecklich :-( ja ich muss ruhig werden bis dahin, sonst wird das ein richtiger kampf, wenn sie merkt, dass ich nervös bin