Ab wann Wassereinlagerungen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleeene19872009 31.05.11 - 11:45 Uhr

Hallo alle zusammen.

frage steht schon oben.

Kan es wirklich sein, dass man in der 14. Woche schon mit Wassereinlagerungen zu kämpfen hat???
Am Sonntag wars ganz schlimm. Hatte richtig dicke Finger:-(

Wenn es wirklich so ist, dann würde das vielleicht auch meine Gewichtszunahme der letzten Woche erklären. Esse normal und dennoch sinds wieder 2Kilo mehr#zitter

Mein FA meinte, dass ich dennoch bissl auf mein Gewicht achten soll, damit sich kein SS-Diabetes entwickelt, weil den will ich definitiv nicht haben, weil man sich nie sicher ein kann, dass er nach der SS wieder verschwindet...


Danke schonmal für eure Antworten und sorry für das viele #bla

LG
Franzi mit Krümel 13+3

Beitrag von verdania 31.05.11 - 11:49 Uhr

Hey,
ich habe seit der 34. SSW Wassereinlagerungen. Es ist bei jeder Frau unterschiedlich. Kommt drauf an, wie dein Kind im Bauch liegt. Wassereinlagerungen entstehen dann, wenn das Kind Lymphgefäße abdrück und der Durchfluss verringert wird. So kann das Wasser nicht mehr richtig zurück fließen. Darum sollte man immer, wenn möglich die Beine hoch legen.
Die Gewichtszunahme kann durch das Wasser kommen, je nach dem, wieviel Wasser du schon hast.
Lg Verdania ET-3

Beitrag von dianapierre 31.05.11 - 11:50 Uhr

Hallo Franzi,

ja das kann sein. Ich hatte es bei meiner Tochter bereits ab der 11 SSW und zeitig ein BV weil ich den ganzen Tag im Büro gesessen habe und es einfach nicht mehr ging. Also Wassereinlagerungen können zu jeder Zeit kommen!.

LG,
Diana mit Nele 2,5 Jahre und Bauchzwerg morgen 25 SSW

Beitrag von corry275 31.05.11 - 11:50 Uhr

Hallo,

ich selbst hab erst seit ca. 2 Wochen Wassereinlagerungen (damals 34 SSW), die passend mit dem tollen Wetter angefangen haben.
Erinnere mich aber, dass meine Schwägerin, aich schon so ab der 14/15 Woche damit zu kämpfen hatte (Weihnachten).

LG Corry (35+4)

Beitrag von beylana 31.05.11 - 12:00 Uhr

Hi #winke


Ich hab jetz schon übelste Wassereinlagerungen in
den Beinen und Füßen :-[ besonders wenns draußen heiß
ist merk ichs #kratz

Neeiiiiiiin dass ich wie ein Streuselkuchen aussehe reicht
natürlich nicht, jetz muss ich auch noch Wassereinlagerungen haben #rofl
(Sorry für mein gejammer, aber das musste auch mal raus :-p )


LG#blume,

beylan#schwanger 16+0

Beitrag von kleeene19872009 31.05.11 - 12:22 Uhr

Dann könne wir uns ja zusammentun;-)

Seh auch aus wieson Streuselkuchen, aber nicht nur im Gesicht. Siet neustem hab ich diese hässlichen Pickel sogar an den Beinen#schmoll

Aber gut, wir wissen ja alle, warum wir so aussehen und für die Kurze nehm ich das alles gerne hin;-)

Lg
Franzi und Krümel

Beitrag von beylana 31.05.11 - 12:25 Uhr

hmm an den Beinen hab ich zwar keine, dafür am Dekoltee und Rücken :-[

Klar leide ich gern dafür, wenn ich daran denke was mich dann im November erwartet #verliebt
Aber könnte doch ruhig n bisschen weniger sein^^


LG

Ruby + Bauchzwergi