Kind schläft nicht mehr durch???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nicole21oal 31.05.11 - 12:00 Uhr

Hallo

ich bin im Moment echt ein wenig verzweifelt, unsere Kleine jetzt dann 15 Monate hat bis vor 2 Wochen immer brav nachts durchgeschlafen in ihrem Kinderzimmer. Nur jetzt seid 2 Wochen wird sie Nachts wach und schreit auf einmal richtig doll los und weint wie verrückt, Zähnchen ect können es nicht sein hab ich schon gefühlt. Wenn ich sie dann rausnehme und auf dem Arm nehme schläft sie sofort wieder ein. Nur wenn ich sie wieder in ihr Bett lege ist das gleiche Schauspiel eine Stunde später wieder. Also haben wir sie die letzten Tage mit in unser Bett genommen dort hat sie auch ohne Probleme weiter und vorallem dann auch durchgeschlafen.
Kann es sein das das nur so eine Phase ist oder sollte ich es immer wieder probieren und sie in ihrem Bettchen lassen?
Normal würde ich es nicht schlimm finden wenn sie bei uns schläft nur da wir im September wieder Nachwuchs erwarten macht mir das schon ein wenig Angst wenn es bis dahin immernoch so ist und die Kleine mit bei uns schläft, weil ja das Baby auch bei uns im Schlafzimmer schläft.

Kennt das Problem jemand und kann mich beruhigen??

LG nicole

Beitrag von haruka80 31.05.11 - 12:30 Uhr

Huhu,

mein Sohn ist 2 (kriegen auch im September Nachwuchs) und schläft immer noch nicht grundsätzlich durch.
Meistens ja, aber es gibt Phasen, da ist er abends bis 23h wach, schläft dann nur auf meinem Bauch ein, oder er wird nachts wach und ist 3 Std fit oder er wird nachts 2-3x wach oder morgens schon um 5h... es gibt alles, im Moment schläft er abends nicht vor 22h und nur auf mir ein, dafür aber eigentlich bis 7h durch. Eigentlich, letzte Nacht war er ne Stunde wach und hat mir die Ohren abgequatscht.
Aber auch das ist nur eine Phase.
Wenn das 2. Kind kommt, ziehe ich aus dem Schlafzimmer aus, dann ist mein Mann für den Großen nachts zuständig und ich mit dem Baby im Gästezimmer, damit wir uns grad zu Beginn ein bisschen aufteilen können.

L.G.

Haruka

Beitrag von sailing08 31.05.11 - 12:55 Uhr

Hi Nicole,

unsere Maus ist 26 Monate und schläft immer mal wieder nicht durch. I.d.R. schon, allerdings auch immer nur bis 05.00 Uhr. Im Januar/Februar hatte sie eine Phase, da waren es fast 6 Wochen #schwitz. Woran es immer liegt kann ich Dir nicht sagen. Ich denke man kann es auch nicht immer nachvollziehen, ob es die Zähne sind oder nicht. Unsere macht schon seit Oktober an den letzten 4 Backenzähnen rum, man sieht auch nicht immer etwas.
Beobachte sie einfach, ob organisch alles passt und dann wirst Du wohl durch müssen.

Wird schon und die Phase geht bestimmt bald vorbei :-).

Liebe Grüße


sailing08

Beitrag von kathrincat 31.05.11 - 16:35 Uhr

Hunger ist es nicht? Meine hatte in dem alter auch so eine zeit und es war hunger

Beitrag von sigidrifa 31.05.11 - 21:31 Uhr

Durchschlafen? Unser Sohn ist jetzt 15 Monate und hat bisher sage und schreibe 4x durchgeschlafen ;-)