Nervig!! EHEC Silopo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von dina131283 31.05.11 - 12:19 Uhr

Hi


Da will man auf dem laufenden bleiben und man weiß gar nicht mehr welche Informationsquelle denn seriös genug ist.

Bisher hab ich immer beim ARD oder WDR geschaut.

Allerdings kommt mir immer mehr de Verdacht des "Abguckens".

Was ist mit dem Rki?
Wo der Vorsitzende noch mit weiteren Todesfällen mahnt und ein Ende seiner Meinung nicht in Sicht ist, steht auf der Startseite des Rki etwas von 6 Toten.

Bei allen anderen etwas von 14 bzw 15 Toten #aerger

Das Wörtchen "wahrscheinlich" ist auch gestrichen.

Was stimmt denn nun und wo kann man sich denn vernünftig informieren?

Und wieso dauert es denn so lange herauszufinden woher dieser MIst kommt?
Mit allem anderen sind wir doch auch immer so schnell. #augen

Der Schnelltest der auf den einen Seiten als positiv gesehen wird und auf der anderen als wenig hilfreich, ist doch auch relativ schnell zustande gekommen.

Da steht in einem Bericht das die Neuerkrankungen abflauen und im nächsten wird von neuen Fällen berichtet.

Spanien will Deutschland verklagen und unterdessen werden überall "verdächtige" Lieferungen aus dem Sortiment genommen. Aber ausm Knick kommen die Spanier auch nicht um zu widerlegen das es auf deren Mist gewachsen ist.#augen


ES NERVT!

Und dann regnet es heute auch noch :-[ Ist ja auch klar, ich hab ja auch gestern mein Rasen bewässert.

So musste mal raus :-P

Lg

Beitrag von gg82abt 31.05.11 - 12:47 Uhr

Hi,

da EHEC schlimmer als die Schweinegrippe eingestuft wird achte ich nun noch mehr auf Hygiene. Bin Schwanger und da Toxo negativ muss ich die überall genannten Hygiene Maßnahmen eh durchführen.

Ansonsten gibt es im Ballungszentrum weniger Neuerkrankungen.
Aber seit heute weiß ich das es bei uns im Kreis den ersten Bestätigten Fall gibt. Mein Mann schafft im Rettungsdienst und da bekommt man das viel schneller mit.
Jetzt gilt hier noch höhere Hygiene Stufe.

Und ja ich gebs zu es nervt vorallem wenn man total gern Tomatensalat essen will und der kleine Sohnemann auch totaler Tomatenjunkie ist.

Ansonsten heist es wie bei Vogelgrippe und Schweinegrippe Augen zu und durch wenn man die Anweisungen befolgt.

LG Simone

Beitrag von kleiner-gruener-hase 31.05.11 - 16:21 Uhr

Ich habe mir damals hochschwanger (38. Woche) dei SG eingefangen. Hat mein Mann von der Arbeit mitgebracht, da war nix mehr mit Anweisungen befolgen!

Aber wie du siehst: Ich habs überlebt! Und auch der Kleine ist inzwischen fast 18 Monate und fit wie ein Turnschuh!

Beitrag von .roter.kussmund 31.05.11 - 12:52 Uhr

"Und dann regnet es heute auch noch" #rofl ja, schütte dein herz ruhig mal aus...

Beitrag von dina131283 31.05.11 - 13:02 Uhr

#gruebel Danke ;-)

Beitrag von mama2kinder 31.05.11 - 14:07 Uhr

Also ich bin froh über den Regen.