betrug oder nicht? verlassen oder doch bei ihn bleiben?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von alamer76 31.05.11 - 12:20 Uhr

hallo,

wollte kurz was erzählen, und eure meinung sammeln für eine gute freundin, die ich ihr jetzt gar nicht helfen kann.

ihr mann hat vor ein monat ein junges mädchen angesprochen und er hat ihre nummer genommen und er hat ihr gesagt, dass er dieses mädchen nur 2 mal angerufen hat und dass sie sich getroffen haben, aber sie haben sich nur für 3-4 min unterhalten können, weil er arbeiten musste.
und meine freundin will ihr sohn nehmen und ins frauenhaus gehen (sie will nicht zu mir, weil er sonst weis, wo sie ist) und sich trennen lassen.

ist das jetzt eine lösung, wie kann ich sie überreden, dass ich an ihrer stelle daheim bleibe und an mein mann festhalten würde.

ich weiß, alle männer sind so (sorry, aber ich kann nicht mehr sagen, das die meisten so sind).


ich will sie anrufen und sie beruhigen, aber mir fällt nichts mehr ein. ich bin so traurig, ich würde gerne zu ihr fahren, aber ich kann sie so nicht sehen.

sorry für bla bla
bräuchte aber unbedingt eure meinung/hilfe

danke sara

p.s.: achja, er hat sie zuerst angelogen, dass er mit seine freunde gewettet haben, wenn er die nummer von dieses mädchen bekommt, dann ist halt was weis ich was... und er hat auch das telefon in ihr gesicht aufgelegt und hat sie angeschrien und sie geschimpft, und sie sollte ihre sachen packen und ihren jungen mitnehmen. so das wars. und nochmal danke!

Beitrag von michelle87 31.05.11 - 12:30 Uhr

Ich hab zwar irgendwie nicht ganz kapiert, was genau jetzt eigentlich passiert ist. Aber wozu soll sie bei ihm bleiben, wenn er ihr sagt (bzw. sie anschreit), sie solle gehen und noch dazu das Kind mitnehmen?

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:31 Uhr

Aber das ist doch ne Sache wo die beiden was angeht, warum will sie die Freundin denn überreden bei Ihm zu bleiben#kratz Wo doch alle Männer solche deppen sind #rofl

Beitrag von alamer76 31.05.11 - 12:36 Uhr

ich meine,wegen ihr sohn, er ist der einzige, der mir leid tut!

versteht mich nicht falsch bitte, ich weis ja nicht, was ihr sagen soll!?

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:44 Uhr

Der Sohn wäre mit Eltern auch nicht glücklich die nicht miteinander Glücklich sind ;-) Und der Sohn verliert den Vater nicht solante er Umgang hat mit Ihm ....

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:30 Uhr

Also erstmal, meiner ist nicht so.

Dann ist es doch Ihre Entscheidung was sie macht, ins Frauenhaus find ich zwar eine harte Massnahme sie soll sich doch einfach trennen und er sucht sich ne Wohnung oder sie?

Beitrag von pillepalle. 31.05.11 - 12:30 Uhr

#kratz

Für so ein Pillepalle will sie gehen?

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:32 Uhr

Ist wie Tee was ziehen muss lässt man am besten gehen ;-) Ist doch auch eigentlich egal weswegen sie sich trennt es ist Ihr ding....

Beitrag von Mentalität 31.05.11 - 12:35 Uhr

Nicht alle Männer sind so. Vielleicht hältst du dich in den falschen Kreisen auf?

Vielleicht ist noch mehr vorgefallen, von dem du nichts weißt?

Wenn sie gehen will, dann soll sie gehen.

Ich werde eure Mentaliät nie verstehen...

Beitrag von michelle87 31.05.11 - 12:43 Uhr

Das ist allerdings wahr, man sollte nicht alle Männer über einen Kamm scheren, meiner ist nämlich auch nicht so. Aber darum geht es ihr ja eigentlich nicht.

Wenn sie gehen will und er sagt, sie soll gehen, wozu sie dann festhalten bzw. überreden zu bleiben?

Beitrag von siomi 31.05.11 - 12:49 Uhr


Weshalb will sie denn ins Frauenhaus? War ein Scherz oder? #rofl


Frauenhäuser sind für Frauen welche z. B. vor häuslicher Gewalt Schutz suchen! #aha

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:54 Uhr

#nanana Für mich hört es sich so an als ob er immer friedlich ist wenn er sie gleich anschreit #zitter

Beitrag von siomi 31.05.11 - 12:56 Uhr


Ich hab den Satz jetzt nicht verstanden...

Du weißt ja nicht wie sie zuvor reagiert hat! Wenn mich einer anschreit, lasse ich mir es auch nicht gefallen.

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 13:23 Uhr

Hach siomi:-p

Ich meine wer weiss was da abgegangen ist im Vorfeld, hat er geschlagen? Gab es schlimmere Dinge? usw.

Aber nur wegen der Telefonnr. und anschreien geht man eigentlich wenn man etwas im Kopf hat nicht ins Frauenhaus, man redet miteinander und klärt es oder man packt die Sachen und geht zu Freunden/Familie und sucht sich was ....

Beitrag von siomi 31.05.11 - 13:30 Uhr


Jetzt streck mir doch nicht gleich die Zunge raus #heul


Du bist gemein!

Du machst mich fertig!

Du bist bald nicht mehr meine Freundin!!!


Ich brauch jetzt einen Frauenmanteltee und ein paar leckere MöPf. Dann geh ich ins KiWu-Forum und gründe einen Bus! Hibbelbus- Nov 2012- Tuut- tuut!!!

Da darfste aber nicht mit rein! #cool

Beitrag von siomi 31.05.11 - 13:33 Uhr


http://home.arcor.de/e-smileys/torte_werfen.gif #schein

Beitrag von alamer76 31.05.11 - 12:50 Uhr

ich hab ihr jetzt auch gesagt, sie soll machen, was sie will bzw. was für sie gut ist. aber sie hat angefangen zu weinen. aber was soll ich machen....

trotzdem danke an alle, die mir geantwortet haben

sara

Beitrag von redrose123 31.05.11 - 12:52 Uhr

Sei für Sie da egal was sie tut, du kannst Ihr die Entscheidung nicht abnehmen auch wenn ich und viele andere sich aufgrund der Gründe wohl nicht trennen würden, aber vieleicht ist ja was vorgefallen was sie dir nicht erzählt?

Beitrag von xbienchenx 31.05.11 - 12:51 Uhr

Das hört sich eher an als wären Beide ziemlich unreif.

Übrigens: Mein Mann würde so was nicht machen. So was ist einfach Kinderkram...

Und wegen so einer Lapalie ins Frauenhaus zu gehen, ist übertrieben. Der Platz sollte lieber für wirkliche Notfälle freigehalten werden.

Beitrag von lichtenstein 31.05.11 - 14:20 Uhr

Die Geschichte habe ich zwar nicht ganz verstanden, irgendwie scheint es sich aber um reinen Kindergarten zu handeln.

Er wettet, dass er es schafft, die Telefonnummer eines wildfremden Mädchens zu bekommen (was für ein Held!) und sie dreht deswegen am Rad????? #kratz

Irgendwie sollten beide daran arbeiten, etwas reifer zu werden, vor allem, wenn schon ein Kind da ist.

Kopfschüttel.

Lichtenstein

Beitrag von mauseannie 01.06.11 - 11:58 Uhr

Fuer so eine Kinderkacke sind Frauenhaeuser ganz sicher nicht da.