Frage zu Schwangerschaftstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babytimo 31.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo,

ich habe vor 4 tagen schonmal mit morgenurin gaaaanz leicht positiv getestet mit one step.
Gerade haben ich wieder den selben test gemacht und er war wieder nur gaaaanz leicht positiv.
Ist das normal ( habe schon ungefähr 1,5 liter getrunken )?

Mache morgen früh nochmal einen.
Habe morgen NMT.

lg babytimo

Beitrag von germany 31.05.11 - 12:39 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!

Es ist noch sehr früh, deshalb so schwach positiv. Versuch mal den clearblue digital, da hast du ein Ergebnis ohne "Striche raten".

So früh ist der test meist aber sowieso sehr leicht positiv. War bei mir auch s. Der Clearblue hat nach wenigen sekunden "schwanger" angezeigt.



lG germany

Beitrag von puschelrolle 31.05.11 - 12:42 Uhr

Ja, der Urin ist dann nicht mehr konzentriert.

Als kleiner Tipp: versuch mal eine andere SST-Marke zur Sicherheit, ich habe nicht viel gutes von One Step gelesen... muss nichts heissen, aber es würde Dir eventuell helfen.
#klee
LG
Puschel

Beitrag von sasa1406 31.05.11 - 12:43 Uhr

Ich habe einen Clearblue digital genommen, der schreibt dir ob schwanger oder nicht. War dieses Linie deuten einfach satt

Beitrag von babytimo 31.05.11 - 12:50 Uhr

#danke für eure Antworten.
Werde mir heute Abend nach dem Freibad nen Clearblue holen und den morgen früh dann machen.

lg sarah mit Klein Timo der heute das erste mal ins Freibad geht ( 7 Monate)#verliebt