2. Konisation nach 4 Monaten, was nun?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von felix.mama 31.05.11 - 13:33 Uhr

Hallo!

Hatte am 1.Februar eine Konisation wegen Pap 4b. Lief auch da alles super, alles war laut befund raus. Jetzt nach genau 4 Monaten habe ich schon wieder eine Pap 4 diesesmal a befund.
Mir kommt das recht kurz vor und mache mir doch langsam gedanken wie das weitergehen soll!
Ist hier jemand der das auch so schnell hintereinander hatte?

Beitrag von lubaya 04.10.11 - 15:37 Uhr

hallo felix.mama,

ich hatte am 16.6. eine koni und jetzt beim ersten abstrich danach wieder einen pap3d...
laut befund war auch bei mir alles gefährdete gewebe raus.
dein beitrag ist ja schon etwas her und ich kann dir nur sagen, dass du damit nicht alleine bist.

aber vielleicht kannst du mir sagen wie es bei dir weiterging?

ehrlichgesagt macht mich das nämlich langsam alles mürbe... :/

bist du vorher mutter geworden? mein sohn ist jetzt 16monate alt und es ist ja oft nach schwangerschaften...

lg,
lubaya