Autosteuer fürs ganze jahr bez. nun auto nach 3mo.abgemeldet. U jetzt?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sommertraum0884 31.05.11 - 13:58 Uhr

guten tag,

meine frage ist folgende: im januar bezahlte ich steuer für mein uraltes fahrzeug, das jedoch im märz abgemeldet werden musste, da es an motorschaden erkrankte :-( (war zweitwagen als ersatz, nicht sooo schlimm)
Bekomme ich einen teil der steuer zurück? geht es automatisch oder muss ich ein schreiben an das finanzamt versenden, mit der bitte um rückzahlung?

lieben dank!#winke

Beitrag von johanna1972 31.05.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

Du bekommst das Geld vom Finanzamt zurück - bei uns hat es irgendwie 3 Monate gedauert, bis die mal in die Hufen kamen, aber das Geld kam. Du musst nichts machen, das Strassenverkehrsamt schickt dem Finanzamt eine Mitteilung, dass Du Dein Auto zum xxxxxx abemeldet hast und das Finanzamt schickt Dir dann einen neuen Bescheid und bei uns war dann ein Verrechnungsscheck dabei.

LG Johanna

Beitrag von vwpassat 31.05.11 - 14:03 Uhr

Das geht automatisch und hätte/sollte eigentlich schon da sein.

Wurde per Lastschrifteinzug bezahlt, überweisen sie es Dir dahin zurück.

Hast Du selbst überwiesen, kommt ein Verrechnungsscheck per Post.