Kann ich so ein Oberteil zu einer Beerdigung anziehen?

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von mike-marie 31.05.11 - 14:03 Uhr

Morgen ist die Beerdigung von der Oma meines Mannes. Die gute Frau ich 86 Jahre alt geworden und ich muss sagen es war eine Erlösung.

Nun hab ich aber das Problem "Was ziehe ich an?"

Da ich Schwanger bin gibt mein Kleiderschrank nicht mehr so viel her.

Dachte an schwarze Schuhe, schwarze Hose aber kann ich so ein ähnliches Oberteil mit Blaser anziehen? Das was ich hier habe hat mehr schwarz als weiß. #kratz

http://www.bonprix.de/bp/Umstandsmoden-Shirt-3261550-bundle.htm?sourcePageClick=article_image

oder findet ihr es unpassend?

Lg

Beitrag von engel23184 31.05.11 - 14:18 Uhr

Erstmal mein Beileid...#kerze

Ne,wieso ich finde das völlig ok!

Beitrag von elaleinchen 31.05.11 - 14:30 Uhr

Hi!

Ich find das auch Ok!

Wir wohnen auf dem Land. Oder sagen wir mal Ländlich.
Wenn bei uns ein alter Menscht stirbt, dann braucht man nicht zwangsläufig Schwarz tragen.
Bei jungen Menschen natürlich schon.

Die Uroma von meinen beiden kleinen starb letztes jahr im stolzen alter von 92 Jahren. Sie war immer topfit...aber dann kam diese Hitzewelle letztes jahr...und die vertrug sie gar nicht....innerhalb einer woche starb sie...sie hat gebettelt, man solle sie gehen lassen....oh man, das war so schlimm.

Einer ihrer letzten Sätze war: Trauert nicht um mich. Da wo ich hingehe wird es mir besser gehen. #heul

Auf der Beerdigung trugen die wenigsten Schwarz. Man sah viel Weiss, Grau, Blau, dunkelrot....schlicht aber nicht knallig.

vlg

Beitrag von nancy-lena-carolin 31.05.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

auch ich sende dir mein herzliches Beileid.

Zu deiner frage....finde das Oberteil ist doch gut.Heute ist das sowiso nicht mehr so,das man komplett in schwarz gehen MUSS.
Finde jedenfalls,das kannst du mit ruhigem gewissen anziehen.

LG Nancy

Beitrag von trieneh 31.05.11 - 16:14 Uhr

als die oma meines mannes verstarb,war ich auch schwanger.ich habe eine schwarze stoffhose getragen und eine schwarz/grau/rote tunika angehabt.komplett in schwarz,waren nur der sohn und seine frau.der rest in gedeckten farben..

Beitrag von melle_20 31.05.11 - 16:50 Uhr

Erstmal mein Beileid..

Klar das t-Shirt kannst du anziehen...

Heute ist das nicht mehr so dass man ganz in Schwarz kommt,ausser bei der älteren Generation.

Und du bist schwanger und da weiss man dass man nicht 100 sachen hat wo man reinpasst.

Also 2009 eine Bekannte verstarb hatte ich keine lange Hosen in die ich passte als ich schwanger war, ich hatte meine Schwarze Capri hose an und beim Cousin meines Mannes ein paar wochen später auch.