Erfahrungen mit Dostinex-Tabl.

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jackywaldi 31.05.11 - 14:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe,das sich einige melden die Erfahrungen mit dieser Tablette gemacht haben?!
Meine Hebi hat mir die Tablette gestern empfohlen,suche daher Erfahrungsberichte...


Hattet ihr Nebenwirkungen,wenn ja welche?
Gab es bei euch überhaupt Probleme?

#danke schonmal im Vorraus

LG
Jacky 35+0

Beitrag von annui 31.05.11 - 17:12 Uhr

huhu,

ich hab 2 dostinex-tabletten kurz nach meinem kaiserschnitt im krankenhaus bekommen. nebenwirkungen traten keine auf.

milcheinschuss blieb aus, ab und an troepfelt zur zeit bissl milch aus einer brust. laut meiner hebamme kein problem, solange sich die brust nicht entzuendet, weich bleibt oder nen milchstau auftritt.
ich hab paar tage salbeitee getrunken, danch kam kaum noch was.

lg annui.

Beitrag von sockerl 31.05.11 - 21:28 Uhr

Hallo

ich hab auch die destinox tbl. zum abstillen bekommen.
Ich hatte als einzige Nebenwirkung etwas Kopfschmerzen sonst nichts.

LG Franzi