Brauche einen guten FA in München!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aimedsumo22 31.05.11 - 15:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem mich meine FA das letzte mal so bescheuert behandelt hat suche ich eine Neue oder einen Neuen. Vielleicht könnt ihr mir jemanden empfehlen, der auch nicht gleich die Hände über dem Kopf zusammenschlägt wenn es um KiWu geht (ihr wisst was ich meine). Am Optimalsten im Raum München-Ost oder so.

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt.

LG Mausi

Beitrag von schneewittchen0803 31.05.11 - 15:19 Uhr

Also ich hab keinen gscheiden FA gefunden. Deshalb bin ich gleich ins Kinderwunschcentrum München-Pasing gegangen. Alternativ hab ich viele Freundinnen, die alle bei BBN im Tal waren. Wie lange probiert ihr es denn schon?
Alles Gute
Schneewittchen #schwangermit #schrei#schrei im Bauch#verliebt

Beitrag von aimedsumo22 31.05.11 - 15:42 Uhr

wir sind im ÜZ19. In ein KiWu möchte ich aber (noch) nicht.
Aber ich habe mir schon gedacht, dass das nicht so leicht wird mit einem guten neuen FA.

Beitrag von venetian 31.05.11 - 15:20 Uhr

Dr. Hans-Peter Zehrfeld, Richard-Strauss-Straße, Mü-Bogenhausen. Belegarzt in der Geisenhoferklinik. :-D

Beitrag von aimedsumo22 31.05.11 - 15:23 Uhr

super danke in der Geisenhofer Klinik war ich schonmal mein FA von damals ist allerdings schon in Rente, das hört sich gut an. Wie lange bist du schon bei ihm??

Beitrag von venetian 31.05.11 - 21:49 Uhr

Ist etwas später geworden, aber vllt. liest Du die Antwort ja noch. Ich bin seit 2007 bei ihm und sehr zufrieden. Ich bin im November 2009 Mutter geworden, und der Doc eine große Unterstützung beim Kinderwunsch. Hat auch quasi meinen Mann dazu gebracht, bei der Geburt dabei zu sein (der wollte erst nicht). Ich habe auch mehr Ultraschalluntersuchungen bekommen, als die Kasse gezahlt hätte.

Falls es mit Kind Nr. 2 klappen sollte, werde ich wieder bei ihm entbinden! Und die Klinik war auch okay. Es gibt sicher bessere Kreißsäle (ich habe auch sehr viel Gutes über´s rechts der Isar gehört und die Frauenklinik in der Taxisstraße), aber im Großen und Ganzen war ich zufrieden, hatte allerdings auch eine leichte Geburt ohne Komplikationen.

Viel Glück! #klee

LG Venetian mit Thomas (1,5 Jahre) :-)

Beitrag von louisa1978 31.05.11 - 15:54 Uhr

Also nach 19 ÜZ würde ich schon in eine KIWU-Klinik gehen.

Kann nur den Herrn Brückner in der KIWU-Klinik im Tal empfehlen.
Der erklärt alles super, nimmt sich richtig viel Zeit und hat wirklich Ahnung.

Viel Glück #winke

Beitrag von nini0875 31.05.11 - 16:03 Uhr

Hallo,

google mal nach Dr. Andreas Glasser, in der Sensburgerstr. (in Denning).

Ist auch Belegarzt in der Geisenhofer Klinik.

Lg

Nini - war grad da und ist happy - Bauchzwerg in der 14. SSW gehts mehr als gut ;-)

Beitrag von sterretjie 31.05.11 - 16:41 Uhr

Amalia Blotiu
Ärztin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Baumkirchner Str. 13

81673 München

Tel.: 089/43670518

Sie nimmt sich immer sehr viel Zeit für mich und ist sehr sympatisch.